Masako Ono

Masako Ono wurde in Yokohama (Japan) geboren.

988 erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht und studierte bei Makito Hara an der Universität Tamagawa (Tokio). Nachdem sie 2003/2004 an der Goldsmiths

University of London studierte, setzte sie später ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig fort, wo sie im Sommer 2011 ihr Diplomstudium im Hauptfach Klavierkammermusik/

Instrumentale Korrepetition bei Constanze Smettan abschloss. Im Sommer 2013 beendete sie ihr Masterstudium bei Prof. Phillip Moll, sowie im Sommer 2015 ihr Meisterklasse-Studium im Hauptfach Liedgestaltung bei Prof. Alexander Schmalcz.

 

Im Sommer 2009 erhielt sie gemeinsam mit dem Bassisten, Milcho Borovinov, den Nordfriesischen Liedpreis und gab zahlreiche Liederabende, sowie Duoabende mit Violoncello in Japan, Deutschland, Frankreich, Schweden und Spanien.

Meisterkurse bei Charles Spencer, Karl-Peter Kammerlander, François Le Roux, Jeff Cohen, Peter Schreier und Menahem Pressler prägten ihre musikalische

Arbeit. Sie unterrichtet seit 2016 an der Kreismusikschule “Heinrich Schütz” Nordsachsen als Klavierlehrerin, und seit 2015 an der HMT als Solorepetitorin. Als Klavierbegleiterin ist sie u.a. bei der „Internationalen Sängerakademie

Torgau“ tätig.

ono_sw_2018.jpg
Fachrichtung Klavier/Dirigieren Solorepetition, Pflichtfach Klavier (LA) +49 176 2202 5359 Masako.Ono@hmt-leipzig.de

Filter

subject area

subject

Service