Home Early Music
+
Brass + Woodwinds Drums and Perc.
+
Dramaturgy
+
Jazz/Popular music
+
Church music
+
Voice/Music theater
+
Piano/Conducting
+
Composition, Harmony + Counterpoint
+
Music pedagogy
+
Musicology
+
Profile + Special events + Tutorial staff + Courses + Infos for current students + Study program + Application PhD and “Habilitation” Research projects + Publications + Cooperation partners Chronicles and archives + Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte + Links
Institute for Drama "Hans Otto"
+
Profile Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Exkursionen + Studium + Publikationen / Forschung + Hans Otto Verein
Strings/Harp
+
No English version available.

Georg Anton Bendas Melodram »Ariadne auf Naxos«

Konzert der Fachrichtung Alte Musik in Verbindung mit dem Institut für Musikwissenschaft

Georg Anton Bendas Melodram »Ariadne auf Naxos« Konzert der Fachrichtung Alte Musik in Verbindung mit dem Institut für Musikwissenschaft
Gleichsam als Fortsetzung und Abschluss des Melodram-Studientags fand am 6. April 2013 eine Aufführung von Georg Anton (Jiří Antonín) Bendas Melodram Ariadne auf Naxos (1775) statt. Zunächst leitete Prof. Susanne Scholz (Fachrichtung Alte Musik) Bendas Sinfonia in D (MAB VII). Danach wurde das heute selten gespielte, einstmals umso einflussreichere Melodram szenisch aufgeführt. Es sprachen Franziska Ernst, Meinhardt Möbius und Clarissa Thiem. Die musikwissenschaftliche Betreuung lag bei Prof. Dr. Christoph Hust (Institut für Musikwissenschaft), das Programmheft schrieben Michaela Bieglerová, Felicitas Freieck und Marie Kujken.

Contact Details

An questions? Do not hesitate to contact us!

musikwissenschaft@hmt-leipzig.de