Home Fakultät I
+
Fakultät II
+
Fakultät III
+
Early Music
+
Brass + Woodwinds Drums and Perc.
+
Dramaturgy
+
Jazz/Popular music
+
Church music
+
Voice/Music theater
+
Piano/Conducting
+
Composition, Harmony + Counterpoint
+
Music pedagogy
+
Musicology
+
Institute for Drama "Hans Otto"
+
Profile Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolvent*innenvorsprechen Absolvent*innen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Studium Pinnwand + Exkursionen + Publikationen + Forschung + Hans Otto Verein
Strings/Harp
+

Forum

Im »Forum« werden Projekte der Fachrichtungen und Institute der Fakultät III und ihrer Partner präsentiert. Ziel ist es, über laufende und kürzlich abgeschlossene Arbeitsvorhaben aus Kunst, Pädagogik und Wissenschaft ins Gespräch zu kommen.

Forum am 08.05.2019

14:15–18:00 Uhr, D 1.04

  • 14:15 Uhr – Julia Bartha: »Inspiration Debussy: Claude Debussys Préludes und Thorsten Enckes Apréludes – CD-Präsentation mit Klaviervortrag und Erläuterungen
  • 14:45 Uhr – Robert Christoph Bauer und Robert Rabenalt: »Vorstellung der Tagung Form in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts«
  • 15:15 Uhr – Kaffeepause
  • 15:45 Uhr – Roland Börger und Martin Schmeding: »Aktuelle Projekte am Kirchenmusikalischen Institut«
  • 16:15 Uhr – Daniela Sammler (Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften): »Musik und Sprache in Interaktion«
  • 16:45 Uhr – Kaffeepause
  • 17:15 Uhr – »Zeitgestalten – Zeit gestalten: Vorstellung und Überreichung der Festschrift für Gesine Schröder« mit Martin Kürschner und Ipke Starke (Grußworte), Tilo Augsten (Klavier), Martina Sichardt (Moderation)

Postersektion:

  • Fachrichtung Dramaturgie: »Kinderspiele – Dramaturgien der Kindheit im Gegenwartstheater« (Jens-Dag Kemser)
  • Fachrichtung Komposition/Tonsatz: »AMA-teur-Gesänge für acht Kontrabässe (2018/19)« (Sarvenaz Safari)
  • Institut für Musikpädagogik: »Der Analytical Short Film (ASF) in der Lehramtsausbildung« (Nora-Elisabeth Peters und Daniel Prantl)
  • Institut für Musikwissenschaft: »Zarlino deutsch«, »Pixel-Art und Chiptunes«