Home Early Music
+
Brass + Woodwinds Drums and Perc.
+
Dramaturgy
+
Jazz/Popular music
+
Church music
+
Voice/Music theater
+
Piano/Conducting
+
Composition, Harmony + Counterpoint
+
Music pedagogy
+
Musicology
+
Profile + Special events + Tutorial staff + Infos for current students + Study program + Application PhD and “Habilitation” Research projects + Publications + Cooperation partners Chronicles and archives + Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte + Links
Institute for Drama "Hans Otto"
+
Profile Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Exkursionen + Studium + Publikationen / Forschung + Hans Otto Verein
Strings/Harp
+
Lena Geyer

Lena Geyer

Profil

Jahrgang: 1991

Größe: 170cm

Haarfarbe: hellbraun

Augenfarbe: blau

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Dialekte: Österreichisch (Wienerisch, Kärntnerisch)

Besondere Fähigkeiten: Bühnenfechten, Snowboarden, Handball, Tennis

 

Theater

2008:    „Sie Revolution frisst ihre Kinder“ (Theater der Jugend, Theater im Zentrum)

2009:    „Ich bin anders“  (Theater der Jugend, Theater im Zentrum)

2009:    „11 Türen“ (Theater der Jugend, Theater im Zentrum)

2010:    „In Limbo“ (Junge Burg, Vestibül)

             „Rasmus, Pontus und der Schwertschlucker“ (Akademietheater)

2011:    „Traum. Glück. Los.“ (Junge Burg, Vestibül)

2014:    in "Das Käthchen von Heilbronn" (Regie: Stefan Bachmann, Schauspiel Köln)

2015:    in "Dogville" (Regie: Bastian Kraft,  Schauspiel Köln)

             in "ARGONAUTEN" (Regie: Simon Solberg, Schauspiel Köln)
             in "Segen der Erde" (Regie: Robert Borgmann, Schauspiel Köln)

Profil & Vita PDF-Download
Foto: Schauspiel Köln