Oktober / November 2017
Exkursionen zum Festival
"Rekonstruktion der Zukunft"
im Festspielhaus HELLERAU

(Bachelor- und Masterstudierende im Rahmen des
Seminars "Wagner - Appia - Jaques-Dalcroze")

Oktober / November 2017 Exkursionen zum FestivalRekonstruktion der Zukunft im Festspielhaus HELLERAU (Bachelor- und Masterstudierende im Rahmen des Seminars Wagner - Appia - Jaques-Dalcroze)(c) Foto: Stephan Floß

Aufführungen:

    • Robert Wilson: 1 Have You Been Here Before 2 No This Is The First Time (Lecture-Performance)
    • Dance On Ensemble: WILLIAM FORSYTHE Catalogue (First Edition) / JAN MARTENS Man Made
    • Avatâra Ayuso/Ángel Martínez Roger: APPI(A)PPIA (Uraufführung)
    • Jone San Martin/Amancio Gonzalez/Ruben Picado/Maria José de Blas:
      Die Appia-Studien (Uraufführung)/ Performance (Architektur & Tanz)
    • Robert Wilson: Tower of Babel (Hörspiel)
    • Frédéric Flamand: Orfeo II

Ausstellungen / Installationen:

  • Appias Handschrift - Rhythmische Räume und weitere Originalzeichnungen
  • Raum der Visionäre – Appia, Dalcroze, von Salzmann
  • Luis Camnitzer: Unethische Ordnung – Ethische Unordnung
  • Aviya Wyse: BODIES
  • BBB_: Virtual Appia – Eine digitale Dauerperformance

Vorträge:

  • Richard Beacham Adolphe Appia: The Genius Loci of Hellerau
  • Janis Atelbauers: Light, Movement and Rhythmic Space
  • Frédéric Flamand: The Body - Architecture – Traces
  • Gespräch und Führung mit Héctor Solari (Kurator des Festivals)

Leitung: Prof. Dr. Regine Elzenheimer

September 2017
Exkursion zu den
Wiener Festwochen

(Bachelorstudierende sowie Masterstudierende mit Wahlpflichtbereich Musik/Tanz)

September 2017Exkursion zu den Wiener Festwochen (Bachelorstudierende sowie Masterstudierende mit Wahlpflichtbereich Musik/Tanz)

Besuchte Aufführungen/ Ausstellungen (u.a.):

  • Bernhard Lang/Jonathan Meese: Mondparsifal Alpha 1-8 (Theater an der Wien)
  • Die Schweigende Mehrheit: Traiskirchen. Das Musical (Volkstheater Wien)
  • Robert Misik/Milo Rau: Agora (Schauspielhaus Wien)
  • Grupo de Runo/Bruno Beltrão: INOAH (Halle G/MuseumsQuartier)
  • Erwin Wurm: Performative Skulpturen (21er Haus)

Exkursionsleitung: Prof. Dr. Regine Elzenheimer