Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Profil Musikwissenschaft Sprachen Veranstaltungskalender Vorträge & Gastvorträge Studierendensymposion Forschungspraktikum der Masterstudierenden “Bach in der Box” / Konzerte Lehrende Sprechstundenzeiten Ehemalige Lehrende Lehrangebot Wintersemester 2017/18 Sommersemester 2017 Wintersemester 2016/17 Sommersemester 2016 Wintersemester 2015/16 Sommersemester 2015 Wintersemester 2014/15 Sommersemester 2014 Wintersemester 2013/14 Sommersemester 2013 Wintersemester 2012/2013 Sommersemester 2012 Wintersemester 2011/2012 Sommersemester 2011 Infos zum Studium Informationen finden Referat Hausarbeit Masterstudiengang Studiendokumente Begleitstudium MuWi Bewerbung Promotion & Habilitation Forschung & Projekte Übersetzung: Gioseffo Zarlino John Dowland (Frank Pschichholz) Frauen und Musikverlage (Elisabeth Posnjakow) Intermedialität (Dr. Sarvenaz Safari) Übersetzung: Athanasius Kirchers »Musurgia universalis« (abgeschlossen) Volltextseite Wissensraum Lehrerseminar Cäcilienvereins-Kataloge Lehrprojekt "Drehscheibe Leipzig" Publikationen Schriften online: Musikwissenschaft Blog: »Musikwissenschaft Leipzig« Verzeichnisse Kooperationen & Praktika Chronik & Archiv Chronik 2017 Chronik 2016 Chronik 2015 Chronik 2014 Chronik 2013 Chronik 2012 Chronik 2011 Chronik 2003 bis 2010 Berichte Ludo18 Rithmomachie Musik im TV Gade-Symposion Kleinigkeiten Videospiele Musik und Nationalsozialismus Summer School 2015 Studierendenprojekt Jadassohn Musik und Humor Studierendenprojekt »Reinecke« Richard-Strauss-Symposion Musik in der DDR: Zwischen Ideologie und Wirklichkeit Musiktheorie im Umkreis der Neudeutschen Schule Heinrich Schenkers "Harmonielehre" Ringvorlesung »Richard Wagner« Studierendenprojekt »Schenker 2.0« Lied-Konzepte um 1800 Georg Anton Benda: Melodram »Ariadne auf Naxos« Das europäische Melodram im »langen 19. Jahrhundert« Streichquartett und Stimme Stipendiat_innen Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte Theorie der Musik in der NZfM und den Signalen Kataloge des Cäcilienvereins Heinrich Schenkers kleine Schriften Links
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts 1. Studienjahr 2. Studienjahr Elias Baumann Tristan Becker Marin Blülle Camille Dombrowski Anton Dreger Richard Feist Naemi Feitisch Leo Goldberg Julian Gutmann Kriemhild Hamann Anastasia-Lara Heller Clemens Kersten Isabella Krieger Anton Löwe Annie Nowak Marlene Reiter Emma-Katharina Suthe Jan Wenglarz 3. Studienjahr Tobias Amoriello Antonia Bockelmann Dennis Bodenbinder Julius Ferdinand Brauer Campbell Caspary Laura Friedmann Marlene Goksch Ron Helbig Julian Kluge David Kösters Barbara Krebs Paul Langemann Philipp Staschull Karl Friedrich Steinlein Laura Storz Paul Trempnau Nicole Widera Nina Wolf 4. Studienjahr Ali Aykar Malick Bauer Emil Borgeest Tillmann Felix Eckardt Alexander Ganz Tammy Girke Claudia Korneev Noemi Krausz Amelie Kriss-Heinrich Lucas Lentes Marina Poltmann Paul Sies Tristan Steeg Manuel Thielen Edda Maria Wiersch Paul Wilms Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen Absolventen 2018 Nicolas Djuren Nicolas Handwerker Alina-Katharin Heipe Nils Hohenhövel David Hörning Max Hubacher Jonas Koch Ferdinand Lehmnann Robin Meisner Elias Popp Elias Reichert Elisa Schlott Nina Siewert Kristin Steffen Marlene Tanczik Absolventen 2017 Marius Ahrendt Benito Bause Mira Benser Christian Freund Paul Simon Jannik Hinsch Henriette Hölzel Lieke Hoppe Valentin Kleinschmidt Paul Oldenburg Max Pira Sophia Platz Marie Scharf Alexandra Sinelnikova Barbro Viefhaus Alexandra Weis Absolventen 2016 Erik Born Thomas Brandt Andreas Dyszewski Hannah Ehrlichmann Lena Geyer Loris Kubeng Janis Kuhnt Justus Meier Henriette Nagel Stefanie Schwab Nicolas Streit Lou Strenger Brian Völkner Lara Waldow Absolventen 2015 Cédric Cavatore Nina Gummich Natalja Joselewitsch Pauline Kästner Kerstin König Tobias Krüger Kilian Land Lukas Mundas Philipp Noack Justus Pfankuch Nadine Quittner Max Radestock Maria Radomski Max Rothbart Manuel Zschunke Absolventen 2014 Katharina Alf Pia-Micaela Barucki Lorris Blazejewski Klara Deutschmann Maximilian Grünewald Harald Horváth Raphael Käding Katrin Kaspar Heiner Kock Robin Krakowski Lina Krüger Sina Martens Maximilian Pekrul Flora Pulina Jonas Steglich Eric Stehfest Steffen Siegmund Dominik Paul Weber Timo Weisschnur Sommertheater Ensemble Kartenreservierung Archiv 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 Studioinszenierungen 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 Auszeichnungen und Preise 2018 2017 2016 2015 2014 2012–2013 2009–2011 2004–2007 1999–2002 Exkursionen 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 Orte Studium 2017-18 2016-17 2015-16 Schau1 Schau2 Studio Dresden Studio Halle Studio Köln Studio Leipzig 2014-15 Schau1 Schau2 Studio Dresden Studio Halle Studio Köln Studio Leipzig Publikationen / Forschung MT Journal DFG-Projekt Fotobuch J.Ressel Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

Masterabschlussprojekte 2018

Projektpräsentationen der Master-Studierenden

__________________________________________________

Masterabschlussprojekt: Christian Stolz

Masterabschlussprojekte 2018 Projektpräsentationen der Master-Studierenden__________________________________________________Masterabschlussprojekt: Christian Stolz

 

5. Juni, 20 Uhr

Black Box, Dittrichring 21                                                                             

Masterabschlussprojekt Dramaturgie: Christian Stolz 

                                        

Kopf im Koffer.                                                                                                               

Ein Spiel um Erinnerung nach dem Roman Atemschaukel von Herta Müller

In Kooperation mit der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin

 

Mit bitterer Poesie beleuchtet der Roman "Atemschaukel" ein wenig bekanntest Kapitel des Zweiten Weltkriegs: Die Deportation Rumäniendeutscher in die

Sowjetunion. "Kopf im Koffer" schafft einen theatralen Erinnerungsraum des Erzählers Leopold Auberg, welcher mit der starken Vergangenheit der Lagerzeit kämpft.

 

 

Konzept, Fassung, Dramaturgie  Christian Stolz

Konzept und Inszenierung             Lena Hesse (Hochschule für Schauspielkunst

                                                            “Ernst Busch” Berlin, Regie)

Bühne und Kostüm                        Christina Flügger (Universität für angewandte

                                                           Kunst Wien, Bühnen- und Filmgestaltung)

Musik                                                Ben Meerwein (HMT Leipzig, Komposition/

                                                           Tonsatz), Bertolt Pohl (Filmuniversität Babels-

                                                           berg KONRAD WOLF, Filmmusik)

Grafik                                                Christina Flügger

Es spielen                                       Philip Heimke, Janna Rottmann

Sprecher                                          Matthias Hummitzsch

 

Weitere Vorstellungen: Mittwoch, 06. Juni 2018, 18 und 20 Uhr

 

Besucher*inneninformation: Begrenzte Platzkapazität (ca. 50 Plätze pro Vorstellung)! Eintritt frei. Reservierung möglich an kopf-im-koffer@web.de

Herta Müller, Atemschaukel. Roman

© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG München, 2009

www.kopf-im-koffer.com

Masterabschlussprojekt: Maria Wendland

Masterabschlussprojekt: Maria Wendland

 

6. Juni, 19.30 Uhr

Galerie KUB, Kantstrasse 18

Masterabschlussprojekt Dramaturgie: Maria Wendland

 

The Modes of Playing War (AudioKino)

wandelt auf dokumentarisch-fiktiven Spuren und erzählt die Überprüfung der eigenen Lebenswelt aus der Sicht von Cyber-Soldatin Greta, 

die eigentlich immer Kampfpilotin werden wollte und sich nun - Jahre später - in 20 Stunden-Schichten vor dem Rechner wiederfindet.

 

 

Konzept, Text & Realisierung  Maria Wendland

Szenographie                            Julia Wassner

Stimme & Schauspiel              Nicole Widera

Projektassistenz                        Rosina Zeus

Produktion Tonaufnahme        Felix Krause (Kooperation mit Radio Mephisto)

Grafik & Animation                    Stefan Kolb

Sounddesign & Musik             Denva de Resom (DJ Resomusik),  Marquis de

                                                     COCO NUT (Banjo Spieler, Sänger, Maler)

Interviewpartner*innen            Prof. Dr. Maja Apelt (Militärsoziologin), Lisa Passing

                                                     (Web Developer, Organisatorin von CryptoParty),

                                                     Alexander Battaglia (Producer for PC@ Digital

                                                     Foundry), Lea Langenfelder (Künstlerin)

 

Präsentationstermine:  07. Juni 19:00 Uhr Vernissage, 08./09. Juni, jeweils

                                          16:00 - 20:00 Uhr

 

Besucher*innen-Info: Am 07. Juni startet das AudioKino alle 45min. ab 19:30 Uhr - 21:45 Uhr (letzte Präsentation). Am 08. / 09. Juni startet das AudioKino alle 45min. ab 16:00 Uhr - 19 Uhr (l. Präsentation). Die letzte Präsentation ist am 09. Juni um 19:00 Uhr. Eintritt frei.

Masterabschlussprojekt: Stefanie Hauser

Masterabschlussprojekt: Stefanie Hauser

 

6. Juni 20.30

Galerie KUB, Kantstrasse 18

Masterabschlussprojekt Dramaturgie: Stefanie Hauser

 

bodyless entities.

Eine performative Installation im Loop

frei nach dem Cyborg - Manifest von Donna Haraway.

Die performative Installation "bodyless entitites" begleitet den Youtube-Star Lou bei ihrer Metamorphose zur Cyborg.

 

Konzept & Realisierung   Stefanie Hauser

Kamera & Schnitt              Katharina Nesterowa, (Klasse Medienkunst

                                             “expanded cinema” -  Kooperation HGB Leipzig)

Musik (Video)                     ACE OF DIAMONDS

Ton                                       Nico van Capelle (Kooperation mephisto 97.6 -

                                              Lokalradio der Universität Leipzig)

Kostüm                               Rabea ter Braak, Muriel Kunkel (Kooperation Burg

                                             Giebichenstein Kunsthochschule Halle - Textile Künste)

Performance                     Jana Maria Köder

Darstellerinnen Video     Romina Küper, Laura Storz, Corinna Kühnapfel

Stimmen                            Antonia Bockelmann, Dennis Bodenbinder, Marlene

                                            Goksch, Felix Krause, Helena Schmidt, David Seeberg

Social media                    Clara Gärtner

 

Konzeptionelle Beratung und Assistenz  bite my tongue (Johanna Pigors/ Video, Pauline Junginger/ Medientheorie), Esther Kammüller (Choreographie)

 

Präsentationstermine: 07. Juni 19:00 Uhr Vernissage, 08./09. Juni, jeweils

                                         16:00 - 20:00 Uhr - Eintritt frei.

Masterabschlussprojekt: Lisa Ahrens

Masterabschlussprojekt: Lisa Ahrens

 

8. Juni 17.30

Start ab: Mørtelwerk (Am Kanal 28)

Masterabschlussprojekt Dramaturgie: Lisa Ahrens

 

Kurz vor Hamburg.

Ein Audiowalk der Hoffnung und des Scheiterns

Der Audiowalk "Kurz vor Hamburg" erzählt von Leipzigs Sehnsucht nach dem Meer und lässt die Landschaft des Karl-Heine-Kanals und des Lindenauer Hafens zur Projektionsfläche für reale und fiktive Geschichten werden. 

 

Konzept, Skript & Realisierung:  Lisa Ahrens

Musik:                                              Carlotta Jacobi

Schnitt & Tonmischung:               Louis Hurtienne
Produktion Tonaufnahme:           Felix Krause (Kooperation mephisto 97.6 -

                                                          Lokalradio der Universität Leipzig)

Stimmen:                                        Marlene Goksch, Julian Kluge, Felix Krause,

                                                          Paul Langemann

Grafik:                                              Henning Ramke

 

Weitere Aufführungstermine: 07./08./09. Juni, Start ab Mørtelwerk jeweils

                                                    17:00 - 18:15 Uhr

 

Besucher*inneninformation: Es gibt eine begrenzte Anzahl an On-Ear Kopfhörern und MP3-Playern für 16 Besucher*innen pro Aufführungstermin, die vor Ort ausgegeben werden. Wer eigene Kopfhörer vorzieht, kann diese natürlich gern mitbringen. Es wird einzeln und im Abstand von 5 Minuten gestartet (erster Time Slot 17:00 Uhr, letzter Time Slot 18.15).

Eintritt frei. Reservierungen an: lisa.ahrens@hotmail.de.

 

Masterabschlussprojekt: Nina Wiener

Masterabschlussprojekt: Nina Wiener

 

8. Juni 20.00

Ost-Passage Theater, Konradstraße 27

Masterabschlussprojekt Dramaturgie: Nina Wiener

 

STEPPENLÄUFER. Eine musikalische Rauminstallation nach dem Roman

Dshan von Andrej Platonow
Dshan von Andrej Platonow ist eine poetische Abhandlung über den Umgang der sowjetischen Staatsmacht mit seinem Randgebiet, der Republik Turkmenistan. In Nina Wieners Abschlussprojekt verwandeln sich Menschen zu Gegenständen, Natur wird zu Musik und ein kleiner, herumstreunender Busch zum Ankerpunkt in den Weiten der Wüste.

 

Konzept, Dramaturgie & Realisierung   Nina Wiener

musikalische Leitung, Komposition      Xenia Wiener (ZhdK Zürich, Komposition

                                                                      für Film, Theater und Medien)

Raumgestaltung, Licht                             Ulysse Fontaine (Medienarchitektur

                                                                      Bauhaus-Universität Weimar)

Grafik, Illustration                                      Johanna Walderdorff

Spiel                                                            Florian Innerebner

Perkussion                                                 Hans Otto

Querflöte                                                     Sonja Horlacher

Kontrabass                                                Paul Brauner

Cello                                                            Richard Glaser

Stimmen                                                     Finny Anton, Antonia Bockelmann, Anne

                                                                     Eigner, Nico Herzig (Hochschule der

                                                                     Künste Bern), Daniel Hölzinger (ZhdK

                                                                     Zürich), Leonie Merlin Young, Friedrich

                                                                     Steinlein, Dan Wiener

 

Weiterer Aufführungstermine: 07.Juni  20:00 Uhr

 

Besucherinformation: ca. 40 Plätze pro Vorstellung, Eintritt frei.

                                        Reservation an nina@wiener.ch

08Jun2018
more/mehr

Kurz vor Hamburg

Masterabschlussprojekt: Lisa Ahrens

Ein Audiowalk der Hoffnung und des Scheiterns

 

8. Juni, 17.30 Uhr

Start ab: Mørtelwerk (Am[...]

less/weniger

Kurz vor Hamburg

Masterabschlussprojekt: Lisa Ahrens

Ein Audiowalk der Hoffnung und des Scheiterns

 

8. Juni, 17.30 Uhr

Start ab: Mørtelwerk (Am Kanal 28)

 

Der Audiowalk "Kurz vor Hamburg" erzählt von Leipzigs Sehnsucht nach dem Meer und lässt die Landschaft des Karl-Heine-Kanals und des Lindenauer Hafens zur Projektionsfläche für reale und fiktive Geschichten werden. 

05Jun2018
more/mehr

Kopf im Koffer

Masterabschlussprojekt: Christian Stolz

Ein Spiel um Erinnerung nach dem Roman Atemschaukel von Herta Müller

 

5. Juni, 20 Uhr

Black[...]

less/weniger

Kopf im Koffer

Masterabschlussprojekt: Christian Stolz

Ein Spiel um Erinnerung nach dem Roman Atemschaukel von Herta Müller

 

5. Juni, 20 Uhr

Black Box, Dittrichring

 

Mit bitterer Poesie beleuchtet der Roman "Atemschaukel" ein wenig bekanntest Kapitel des Zweiten Weltkriegs: Die Deportation Rumäniendeutscher in die

Sowjetunion. "Kopf im Koffer" schafft einen theatralen Erinnerungsraum des Erzählers Leopold Auberg, welcher mit der starken Vergangenheit der Lagerzeit kämpft.

 


 

06Jun2018
more/mehr

bodyless entities

Masterabschlussprojekt: Stefanie Hauser

Eine performative Installation im Loop

frei nach dem Cyborg-Manifest von Donna[...]

less/weniger

bodyless entities

Masterabschlussprojekt: Stefanie Hauser

Eine performative Installation im Loop

frei nach dem Cyborg-Manifest von Donna Haraway

 

6.Juni, 20.30 Uhr

Galerie KUB, Kanststrasse 18

 

Die performative Installation "bodyless entitites" begleitet den Youtube-Star Lou bei ihrer Metamorphose zur Cyborg.

06Jun2018
more/mehr

The Modes of
Playing War

Masterabschlussprojekt: Maria Wendland

Audiokino

Galerie KUB, Kantstrasse 18

6. Juni - 19:30

 

THE M0DES OF PLAY1NG[...]

less/weniger

The Modes of
Playing War

Masterabschlussprojekt: Maria Wendland

Audiokino

Galerie KUB, Kantstrasse 18

6. Juni - 19:30

 

THE M0DES OF PLAY1NG WAR (AudioKino) 

wandelt auf dokumentarisch-fiktiven Spuren und erzählt die Überprüfung der eigenen Lebenswelt aus der Sicht von Cyber-Soldatin Greta, die eigentlich immer Kampfpilotin werden wollte und sich nun - Jahre später - in 20 Stunden-Schichten vor dem Rechner wiederfindet.

08Jun2018
more/mehr

Steppenläufer

Masterabschlussprojekt: Nina Wiener

Steppenläufer. Eine musikalische Rauminstallation nach dem Roman Dshan von Andrej Platonow.

 

8.[...]

less/weniger

Steppenläufer

Masterabschlussprojekt: Nina Wiener

Steppenläufer. Eine musikalische Rauminstallation nach dem Roman Dshan von Andrej Platonow.

 

8. Juni, 20 Uhr
Ost-Passage Theater, Konradstraße 27

Dshan von Andrej Platonow ist eine poetische Abhandlung über den Umgang der sowjetischen Staatsmacht mit seinem Randgebiet, der Republik Turkmenistan. In Nina Wieners Abschlussprojekt verwandeln sich Menschen zu Gegenständen, Natur wird zu Musik und ein kleiner, herumstreunender Busch zum Ankerpunkt in den Weiten der Wüste.

Online-Stundenplan + kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Online-Stundenplan + kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Informationen zu Zeiten, Räumen, Lehrenden und Inhalten der angebotenen Seminare

19Jan2019

Clara 19  PODIUM im Schumann-Haus

Konzertreihe der Hochschule für Musik und Theater Leipzig  Studierende der Klav ...  
09Mär2019

Clara 19  PODIUM im Schumann-Haus

Konzertreihe der Hochschule für Musik und Theater Leipzig  Clara Schumann | Rob ...  
29Jun2019

PODIUM im Schumann-Haus

Konzertreihe der Hochschule für Musik und Theater Leipzig  Studierende der Kamm ...