Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Studiengänge Lehrende Bewerbung Studiendokumente Hauptfachklassen + Klaviermethodik + Veranstaltungen und Projekte + Meisterkurse + Stipendien Klavier/Dirigieren + Internationale Mendelssohn-Akademie Leipzig
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolvent*innenvorsprechen Absolvent*innen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Studium Pinnwand + Exkursionen + Publikationen + Forschung + Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

Die Schauspielbrigade Leipzig
"singt Gundermann..."

Ein Sonderkonzert zum 60. Geburtstag von Gerhard Gundermann

Die Schauspielbrigade Leipzigsingt Gundermann... Ein Sonderkonzert zum 60. Geburtstag von Gerhard Gundermann

BUSCHFUNK

Medium: 2CD Erschienen: 2015 Bestellnr.: 04462

live Mitschnitt vom Sonderkonzert zum 60. Geburtstag von Gerhard Gundermann

 

BuschFunk Musikverlag GmbH

 
 
 
 
 
 
 
 

Artikelbeschreibung

Die Schauspielbrigade Leipzig - eigens dafür gegründet - war die Überraschung innerhalb des Gundermann-Festivals im Februar 2015.

 

Im randvollen Berliner Kino „Babylon“ war die Erwartung durchaus mit einer gewissen Skepsis gemischt. Am Ende gab es Bravorufe und stehenden Applaus für einen zweistündigen Konzertabend, indem ausnahmsweise bei den Volksliedern des Gerhard Gundermann nicht kräftig mitgesungen, sondern verzückt bis verzaubert zugehört wurde.

 

14 Schauspieler (u.a. Schauspielhaus Stuttgart und Leipzig, dem Staatsschauspiel Dresden) und Leipziger Studierende singen und spielen Gundermann, geben den 28 Songs des Abends einen ganz eigenen Ton. In der Interpretation dieser Liedern sind alle frei von unangemessener Theatralik oder Gestik. Sie steigen tief in die Songs ein, jede und jeder seinen Favoriten wählend, tragen deren tragikomische Geschichten über das Älterwerden, den Verlust der Arbeit und der Heimat so von innen heraus vor. Jeder bekommt hier seinen ganz eigenen Auftritt. Die Schauspiel- Brigade wechselt dabei zwischen Solo, Duett und Chor und gibt Gundermanns Lieder eine besondere Dramatik, sorgt für neue Zugänge und Perspektiven. Diese Vielzahl der Stimmen unterstreicht zugleich, dass die Lieder nicht nur auf einen Lausitzer Baggerfahrer und Liedermacher passen, sondern vielmehr universell sind.

Musikalische Einstudierung, Bearbeitung und Arrangements: 

Prof. Frank Raschke

 

Ensemble: 

Thomas Dehler,

Andreas Dyszewski,

Carolin Haupt,

Jannik Hinsch,

Henriette Hölzel,

Martina Kieser,

Annett Krause,

Loris Kubeng,

Lenja Raschke,

Max Rothbarth,

Sebastian Tessenow,

Brian Völkner

 

An den Instrumenten: 

Guido Raschke - keyboard, piano;

Frank Raschke - piano, Akkordeon;

Lenja Raschke - piano, Akkordeon;

Thomas Dehler - bass;

Max Rothbart - drums, 

Das Linda-Streichquartett

Titelliste

CD1

1. hier bin ich geborn – Ensemble (Komp. Gundermann, Ferrao/Text Gundermann)
2. streunende hunde - Sebastian Tessenow (Gundermann, Ferraro/Gundermann)
3. leine los - Loris Kubeng (Gundermann/Gundermann)
4. krieg - Andreas Dyszewski, Martina Kieser (Gundermann, Nass, Ferraro/Gundermann)

5. vater - Sebastian Tessenow (Tory Amos/dt. Text Gundermann)

6. schwarze galeere - Carolin Haupt (Gundermann/Gundermann)
7. owehoweh - Carolin Haupt (Gundermann, Nass, Wieczorek/Gundermann)
8. alle oder keiner - Thomas Dehler, Annett Krause (Neil Young/dt. Text Gundermann)

9. wo bleiben wir - Thomas Dehler, Annett Krause (Tom Waits/dt. Text Gundermann)

10. brigitta - Martina Kieser (Gundermann/Gundermann)
11. gras – Ensemble (Gundermann/Gundermann)
12. und musst du weinen - Carolin Haupt, Annett Krause (Gundermann/Gundermann)
13. kann mich nicht erinnern - Max Rothbart (Hassbecker, Gundermann, Barton/Gundermann)

14. soll sein - Sebastian Tessenow (Hassbecker, Gundermann/Gundermann)

 
CD2

1. so wird es tag - Annett Krause (Leon Gieco/dt. Text Gundermann)
2. vogelfrei - Carolin Haupt, Annett Krause (Gundermann/Gundermann)
3. vögelchen - Henriette Hölzel (Gundermann/Gundermann)
4. pferd aus holz - Brian Völkner (Gundermann/Gundermann)
5. weisstunoch - Jannik Hinsch (Gundermann/Gundermann)
6. zweitbester sommer - Max Rothbart (Gundermann/Gundermann)
7. dickes ende - Andreas Dyszewski (Gundermann/Gundermann)
8. kein zeit mehr - Thomas Dehler (Gundermann, Nass, Schikor/Gundermann)
9. ich mache meinen frieden - Thomas Dehler/Loris Kubeng/Henriette Hölzel/Carolin Haupt/Max Rothbart (Gundermann, Nass/Gundermann)

10. herzblatt - Jannik Hinsch/Carolin Haupt/Sebastian Tessenow (Gundermann, Nass/Gundermann)
11. linda - Sebastian Tessenow/Annett Krause (Gundermann/Gundermann)
12. nach haus - Jannik Hinsch/Martina Kieser (Hassbecker, Gundermann, Barton/Gundermann)
13. wer hat ein helles licht bei der nacht – Ensemble (Gundermann, Nass/Gundermann)

 

Quelle: © BuschFunk Musikverlag GmbH