Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Studiengänge Lehrende Bewerbung Studiendokumente Hauptfachklassen + Klaviermethodik + Veranstaltungen und Projekte + Meisterkurse + Stipendien Klavier/Dirigieren + Internationale Mendelssohn-Akademie Leipzig
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolvent*innenvorsprechen Absolvent*innen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Studium Pinnwand + Exkursionen + Publikationen + Forschung + Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

Musikwissenschaft

MusikwissenschaftImpression aus der Bibliothek

Musikwissenschaft möchte Musik als kulturelles und historisches Phänomen deuten, das Bewusstsein für ihre geschichtlichen und sozialen Zusammenhänge schärfen, vielfältige Methoden des Umgangs mit Musik von der Analyse bis zur kulturellen Kontextualisierung diskutieren und durch all dies den ästhetischen Diskurs fördern. Das Fach ist an der HMT in den Zusammenhang anderer reflektierender und produzierender Disziplinen zur Musik eingebettet.

 

Forschung und Lehre

Am Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik und Theater Leipzig sind Forschungs- und Editionsprojekte mit nationalen und internationalen Partnern ansässig. Ziel der Lehre ist es, das Phänomen »Musik« in aktuellen Diskussionen zu verorten und damit insbesondere die wissenschaftliche Standortbestimmung junger Musikwissenschaftler_innen, Musiklehrer_innen und Musiker_innen zu unterstützen. Daher sind Forschung und Lehre aufeinander bezogen: Die Dinge sollen nicht ein für allemal als bekannt dargestellt werden, sondern aus den sich verändernden Rahmenbedingungen immer wieder neue Fragen an die Musik und ihre Geschichte entwickelt werden.

 

Die Einbettung in die Hochschule für Musik und Theater ermöglicht eine Verzahnung mit den künstlerischen Fächern, wie sie nur eine große Musikhochschule herstellen kann. Im Masterstudiengang Musikwissenschaft studieren Sie bei uns eng an der Praxis – sowohl an der wissenschaftlichen als auch an der künstlerischen. Ebenso essenziell ist der Kontakt zu den Nachbardisziplinen:
  • Die praktische Anwendung und didaktische Aufarbeitung von musikwissenschaftlichen Erkenntnissen wird am Institut für Musikpädagogik thematisiert. 
  • Die Geschichte des Nachdenkens über Musik in Analyse, Musikästhetik und Musikphilosophie geschieht im Kontakt mit der Musiktheorie und ihrer Geschichte in der Fachrichtung Komposition / Tonsatz.
  • Und natürlich hat in Leipzig auch die Popularmusikforschung ihren Platz und wird von der Kooperation mit der Fachrichtung Jazz/Popularmusik getragen. 
Zu den Schwerpunkten des Instituts gehören geschichtlich genuin ›Leipziger‹ Bereiche: Aufführungstheorie und Interpretationsforschung, Verbindungen von Musik und Medien (vom Musikverlagswesen bis zu digitalen Medien) sowie Geschichte und Methoden der Musiktheorie.

Impressionen: das Institut im Haus am Dittrichring

Kontakt & mehr

Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Mail:

musikwissenschaft@hmt-leipzig.de