Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Profil + Veranstaltungskalender + Lehrende + Lehrangebot + Infos zum Studium + Masterstudiengang + Bewerbung Promotion & Habilitation Forschung & Projekte + Publikationen + Kooperationen & Praktika Chronik & Archiv + Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte + Links
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Exkursionen + Studium + Publikationen / Forschung + Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

CHRISTINE LANG

Filmemacherin, Dramaturgin

 

Christine Lang ist Filmemacherin, Kulturwissenschaftlerin und Dramaturgin. Ihre Filme liefen auf der Berlinale im Forum Expanded (Kalte Probe, mit Constanze Ruhm, 2013) und auf den Int. Hofer Filmtagen (As If We Were Somebody Else, 2015). Diverse Publikationen zu Dramaturgie und Ästhetik; u.a. Breaking Down Breaking Bad. Dramaturgie und Ästhetik einer Fernsehserie (mit Christoph Dreher, 2013 Fink). Come and play with us. Dramaturgie und Ästhetik im Postmodernen Kino (mit Kerstin Stutterheim, 2013 Schüren). Als Dramaturgin arbeitet Christine Lang mit Volker Lösch zusammen. Als Dozentin für Mediendramaturgie und -ästhetik lehrte sie an diversen Institutionen: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Merz Akademie Stuttgart, UDK Berlin, FU Berlin und Universität Potsdam u.a.

www.christinelang.eu