Alexandra Oehler

Alexandra Oehler erhielt im Alter von 5 Jahren ersten Klavierunterricht. Sie setzte ihre Ausbildung an der Spezialschule für Musik in Halle/Saale fort. Von 1987 an studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater "“Felix Mendelssohn-Bartholdy“" in Leipzig, zunächst bei Prof. Dr. H. Sahling und ab 1990 bei Prof. Ulrich Urban. Sie war Meisterklassenstipendiatin des Freistaates Sachsen und legte 1996 das Meisterklassenexamen ab. Meisterkurse u.a. bei Paul Badura-Skoda und Bernard Ringeissen ergänzten ihre Ausbildung. 

 

Bei nationalen und internationalen Wettbewerben erzielte sie Preise und Diplome, so wurde sie u.a. Preisträgerin beim 1. Franz-Liszt Wettbewerb in Weimar.

 

Bereits 1988 folgte die Künstlerin Einladungen zu Konzerten ins Ausland, so zum "Budapester Frühlingsfestival“". Seit 1992 schlossen sich zahlreiche Debüts im In- und Ausland an; so im Gewandhaus zu Leipzig, beim Festival „"Heidelberger Frühling"“, im Beethoven Haus Bonn, in  der Frauenkirche Dresden, beim Schleswig-Holstein-Musik Festival oder beim MDR-Musiksommer. Von 1997-1999 konzertierte sie auf Tourneen in den USA. 

 

Neben ihrer Konzerttätigkeit unterrichtet Alexandra Oehler beim Thomanerchor Leipzig und ist Lehrbeauftragte an der Leipziger Musikhochschule. 

 

Als Pianistin hat sie sich in ihren Einspielungen und Konzerten über das gängige Repertoire hinaus Verdienste um die Aufführung zu Unrecht vernachlässigter Werke erworben. Für Rundfunk- und CD-Produktionen spielte sie Werke von J.S. Bach, J. Haydn, Beethoven, F. Ries, F. Liszt, E. MacDowell, T. Carreno und Fritz von Bose, für Fernsehproduktionen Kompositionen von Felix Mendelssohn-Bartholdy  ein. Ihre im Jahr 2001 erschienene CD-Einspielung mit Klavierwerken von Eugen D'Albert erhielt im "„Fono Forum"“ die Auszeichnung "„Stern des Monats Dezember"“, und die Kritik sah Alexandra Oehler als „"Nachwuchskünstlerin des Jahres"“.

 

Auf ARS MUSICI erschienen bisher folgende CDs:

Johann Sebastian Bach: Partiten BWV 828 & 830

Edward Alexander MacDowell: Spätromantische Klavierwerke

Teresa Carreno: Klavierwerke Eugen d'Albert: Klavierwerke

Joseph Martin Kraus: Klavierwerke

oehler_alexandra.png
Fachrichtung Klavier/Dirigieren Klavier, Pflichtfach (LA) +49 170 7747 909 www.alexandraoehler.de Alexandra.Oehler@hmt-leipzig.de

Filterfunktionen

Fachrichtung

Fach

Service