It-Services

Support via eMail: idm@hmt-leipzig.de

Anleitung WLAN Verbindung ab 2. Februar 2017

Immatrikulation

Erstimmatrikulation an HMT Leipzig

Zur Immatrikulation erhalten Sie viele Informationen und Unterlagen zum Studienbeginn. Bitte bringen Sie deshalb etwas Zeit mit.

 

Neuimmatrikulation in weiterführende Studiengänge

Für die erneute Immatrikulation brauchen Sie nur den Versicherungsbescheid der gesetzl. Krankenkasse, den Nachweis der Überweisung des Semesterbeitrages und den ausgefüllten Immatrikulationsbogen einreichen.

Rückmeldung

Haupthörer

Sie erhalten eine Mail an Ihre HMT-Mailadresse mit allen Angaben zur Überweisung des Semesterbeitrages.
 
Bei Online-Überweisung übernehmen Sie bitte alle Angaben in Ihr Online-Banking-Programm. Für herkömmliche Überweisungen nutzen Sie bitte den Vordruck des Leporellos.
 
Den neuen Ausweis können Sie frühestens 10 Tage nach der Überweisung im Studierendensekretariat abholen.
Wenn Sie erst nach Ende der Rückmeldefrist überweisen, müssen Sie eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 25,00 € zahlen!

 

Nebenhörer

Sie melden sich bitte mit einer Studienbescheinigung der Uni Leipzig für das kommende Semester zurück. Diese Bescheinigung können Sie auch per Mail an uns schicken.

 

Befreiung vom Semesterbeitrag

Eine Befreiung vom Semesterbeitrag kann nur vom Studentenwerk Leipzig genehmigt werden.
  • Abgabetermin

    spätestens am letzten Werktag vor Beginn des Semesters, für das die Befreiung beantragt wird, bei Frau Niedenführ vom Studentenwerk Leipzig

  • Voraussetzung für Genehmigung:

    Beurlaubung von unserer Hochschule und

    Nachweis der Abwesenheit des gesamten Semesters von Leipzig.

Einschreibung in Vorlesungen

Für die Vorlesungen des nächsten Semesters müssen Sie sich über Moodle anmelden. Das Angebot entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis
 

Krankmeldung

Sollten Sie krank werden, ist es nötig ihre Lehrer für die Einzelunterrichte und das Studierendensekretariat zu informieren. Dies kann telefonisch oder per Mail erfolgen. Wenn die Krankheit länger als 3 Werktage dauert, ist unbedingt ein Krankenschein erforderlich.  Dieser kann per Post, per Bote oder persönlich im Studierendensekretariat, Zi. 113 oder Postfach 040, Grassistr. 8 abgegeben werden.

 

Die ordnungsgemäß entschuldigten Unterrichte können Sie nach Vereinbarung mit ihren Lehrern nachholen. Unentschuldigte Fehlzeiten sind verfallen.

 

Dauert die Krankheit nachweislich länger als 10 Unterrichtswochen pro Semester können Sie, auch nachträglich, ein Urlaubssemester wegen Krankheit beantragen.

Beurlaubung/
Unterrichtsbefreiung

Beurlaubung und ERASMUS-Freistellung

Eine Beurlaubung  ist in der Regel im Rückmeldezeitraum zu beantragen. Es stehen zwei Formulare entsprechend des Urlaubsgrundes zur Verfügung. Geben Sie das ausgefüllte Formular entweder beim Studiendekan oder bei der Referatsleiterin für Studienangelegenheiten ab.
Sollten Sie einen Auslandsaufenthalt über ERASMUS planen verwenden Sie bitte den Freistellungsantrag, welcher von Frau Reichelt entgegengenommen wird.

 

Unterrichtsbefreiung

Eine Unterrichtsbefreiung ist vom Prorektor für Lehre und Studium genehmigungspflichtig. Gründe für eine Befreiung können sein:
  • Mitwirkung an Orchesterprojekten, Aufführungen
  • Verzögerung bei der Visumserstellung im Heimatland

Die Befreiung sollte rechtzeitig per Mail beim Prorektor beantragt werden. Nachweise/Verträge sind als Kopie beizufügen.

Exmatrikulation

zum Ende des Studiums

Haben Sie ihr Studium ordnungsgemäß abgeschlossen, erfolgt die Exmatrikulation automatisch durch das Prüfungsamt.

Das Exmatrikulationsdatum richtet sich nach der Einhaltung der Regelstudienzeit. Schließen Sie innerhalb dieser ihr Studium ab, erfolgt die Exmatrikulation zum Ende des Semesters (31.08. oder 28.02).

Schließen Sie nach Ende der Regelstudienzeit ab, werden Sie einen Tag nach der letzten Prüfung exmatrikuliert. Dies kann auch rückwirkend erfolgen, wenn sich zum Beispiel die Bewertung der Abschlußarbeit verzögert.

 

außerplanmäßig

Möchten Sie ihr Studium vorfristig an der HMT Leipzig beenden, geben Sie bitte den Exmatrikulationsantrag  und die Abmeldung von der Bibliothek im Studierendensekretariat ab.

Die Bescheinigung muss vom Prorektor für Lehre und Studium unterschrieben werden, so dass es einige Tage dauern kann, bis Sie die schriftliche Bestätigung ihrer Exmatrikulation erhalten können.

Kontakt Studierendensekretariat

Kontakt

Studierendensekretariat


Zi. 113, Gebäude Grassistraße 8

 

Ines Schmied

+49 341 2144 625

ines.schmied@hmt-leipzig.de


Sebastian Clever

+49 341 2144 626

sebastian.clever@hmt-leipzig.de


+49 341 2144 624

Sprechzeiten

Montag       13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag 09.30 - 12.00 Uhr & 13.30 -15.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag 09.30 -12.00 Uhr