Nachwuchsförderklasse

Besonders begabten Jugendlichen bietet die HMT das Studium in der Nachwuchsförderklasse an. Schüler der Nachwuchsförderklasse werden als sogenannte Vorschüler immatrikuliert.

Die Nachwuchsförderklasse ist eine pädagogische und künstlerische Einrichtung für hochbegabte Kinder und Jugendliche und dient der Förderung des künstlerischen Nachwuchses. Eine Altersgrenze ist mit Vollendung des 20. Lebensjahres festlegt.


Die Ausbildungsziele und -inhalte, Beginn und Dauer der Ausbildung, Leistungsbewertungen u.a. sind in der Ordnung für die Nachwuchsförderklasse geregelt.

 

Bewerbungen für die Nachwuchsförderklasse sind über das Online-Bewerberportal in den festgelegten Bewerbungszeiträumen möglich.

Kontakt

Prof. Friedemann Wezel

Beauftragter für die Nachwuchsförderklasse

 +49 178 4741379

Kontakt

Birgit Wolf

Referat Studienangelegenheiten/

IT Dienste

 

+49 341 2144 623

+49 341 2144 624

birgit.wolf@hmt-leipzig.de