Aktuell 2015

Internationale Sächsische Sängerakademie 2015
Torgau, Schloss Hartenfels

Beginn der Kurse : 16. Juli 2015, 14.00 Uhr

Ende der Kurse: 26. Juli 2015, 13.00 Uhr

 

Do. 16. Juli : 13.00 Uhr Eröffnungsveranstaltung Wintergrüne

                       20.00 Uhr  Eröffnungskonzert/ Aula J.Walter -Gymnasium

 

Fr. 17. Juli: 12.00 Uhr Mittagsmusik im Schlosshof

                    20.00 Uhr Dozenten stellen sich vor/ Plenarsaal                     

 

Sa. 18. Juli: 12.00 Uhr Mittagsmusik in der Marien- Kirche

                    20.00 Uhr Liederabend Roman Trekel – Bariton

                                       Daniel Heide –Klavier / Festsaal  Rathaus

 

So. 19. Juli. 09.30 Uhr Gottesdienst / Marien-Kirche

                     12..00 Uhr Mittagsmusik in der Marien-Kirche

                     20.00 Uhr Lieder –und Arienabend / Schlosshof oder  Plenarsaal

 

Mo. 20. Juli 12.00 Uhr Mittagsmusik im Schlosshof

                     19.00 Uhr Ensembleproben

 

Di. 21. Juli 12.00 Uhr Mittagsmusik im Schlosshof

                     20.00 Uhr  Liederabend im Festsaal  Rathaus

 

Mi.  22. Juli     - Freier Tag!-

 

Do. 23. Juli: 12.00 Uhr Mittagsmusik im Schlosshof

                     20.00 Uhr Operettenkonzert/  Schlosshof oder Plenarsaal

 

Fr. 24. Juli:12.00 Uhr Mittagsmusik im Schlosshof

                     20.00 Uhr Hofkonzert ( Alte Kanzlei )

 

Sa. 25. Juli:16. 00 Uhr Konzert / Marienkirche

                     

So. 26. Juli: 09.30 Uhr Gottesdienst / Marienkirche

                     16.00 Uhr Abschlusskonzert / Plenarsaal

Gelungener Start der Sängerakademie in Torgau 2013

Vom 18. bis 28. Juli 2013 wurde unter der Schirmherrschaft von KS Anna Tomowa Sintow erstmals die Internationale sächsische Sängerakademie Torgau/ Schloss Hartenfels mit großem Erfolg durchgeführt. Die gleichnamige Stiftung initiierte die Akademie in enger Kooperation mit der Gesangsabteilung der HMT unter der Leitung von Prof. Berthold Schmid und KS Prof. Roland Schubert. Die Leipziger Sparkasse, der Ostdeutsche Sparkassenverband, der Kulturraum Leipziger Land, private Sponsoren und der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderten das Projekt.

Die Professoren und Dozenten erarbeiteten zehn Tage lang mit 30 aktiven Teilnehmern ausschließlich deutsches Repertoire. Torgau als Geburtsstadt der ersten deutschen Oper von Heinrich Schütz und Wirkungsstätte Martin Luthers bot wunderschöne historische Räumlichkeiten, die für die Durchführung der Kurse genutzt werden konnten. Eine Besonderheit der Akademie in Torgau war, dass die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, kostenfrei in Privatquartieren zu wohnen. Zahlreiche Torgauer unterstützten damit das Projekt „Sängerakademie“.

Täglich fanden Konzerte statt und das Publikum zeigte sich begeistert. Spannend für die Teilnehmer war es ganz sicher, Simone Kermes als Dozentin in ihrer Meisterklasse zu erleben.

Zum Höhepunkt der Akademie wurde das von GMD Matthias Foremny dirigierte Orchesterkonzert am 21. Juli. Das Leipziger Symphonieorchester begleitete die jungen Sängerinnen und Sänger bei Arien und Ensembles aus deutschen Opern und Operetten. 

Die aktiven Teilnehmer hatten die Chance, sich um einen der insgesamt sieben Förderpreise zu bewerben. Drei der mit 500 € dotierten Preise gingen an die Leipziger Studenten June Lee (Klasse Prof. Favaro-Reuter), Dominic Große (Klasse Prof. Berthold Schmid) und Anika Paulick (Klasse Elvira Dreßen).

 

Ab jetzt in jedem Sommer

Die Akademie soll ab jetzt in jedem Sommer stattfinden – und so haben die Vorbereitungen für das Jahr 2015 bereits begonnen. Neben den Professoren und Dozenten der Gesangsabteilung der HMT Leipzig wird KS Prof. Roman Trekel eine Meisterklasse leiten. Vom 16. Juli bis zum 26. Juli wird Torgau also wieder zur Sängerstadt!  ED

 

Anmelden können sich Teilnehmer ab sofort über die Internetseite www.saengerakademie-schloss-hartenfels.de.