Constanze Smettan

Constanze Smettan, geb. in Oschatz (Sachsen), studierte an der Hochschule für Musik „"Felix Mendelssohn Bartholdy“" Klavier bei Prof. Günther Kootz, Kammermusik bei Prof. Horst Böhm und Liedspiel bei Prof. Gerhard Erber. Meisterkurse bei den Professoren Prof. Rudolf Fischer, Ruth Zechlin, Mathilde Erben und Rudolph Kehrer ergänzten ihre Ausbildung.

 

Nach Abschluss ihres Studiums unterrichtete sie bis 1990 Klavier an der Musikschule Döbeln und hatte an den Musikhochschulen in Leipzig und Dresden Lehraufträge für Instrumentalbegleitung inne. Seit 1990 ist sie Künstlerische Mitarbeiterin an der HMT Leipzig mit Unterrichtstätigkeit in den Fächern "„Klavierkammermusik"“, "„Instrumentale Solorepetition"“ und "„Praktische Instrumentalbegleitung"“.

 

Als Begleiterin internationaler Wettbewerbe wirkte sie u.a. beim „"Prager Frühling“", „"ARD Wettbewerb München"“ und beim "„Maurice André Wettbewerb"“ Paris. 1992 erhielt sie beim „"Internationalen Musikwettbewerb Markneukirchen"“ einen Begleiterpreis.

 

 

Seit 2004 ist sie Mitglied der „"Neuen Leipziger Chopin Gesellschaft“". Als Kammermusikpartnerin konzertierte sie u.a. mit Musikern des Gewandhausorchesters und der Staatskapelle Dresden. Darüber hinaus verfügt sie über langjährige Erfahrungen als Orchesterpianistin und Continuospielerin.

 

2006-2007 unterrichtete sie im Rahmen des ERASMUS - Programms an der Hochschule für Musik in Lissabon.

 

Neben ihrer Lehrtätigkeit an der HMT widmet sie sich der Nachwuchsförderung und Studienvorbereitung sowie Probespielvorbereitung für Interessenten.

smettan.jpg
Fachrichtung Klavier/Dirigieren Solorepetition (instrumental), Klavierkammermusik, Instrumentale Korrepetition +49 176 7007 8948 Constanze.Smettan@hmt-leipzig.de

Filter

subject area

subject

Service