"DER NEUE MENOZA ODER DIE GESCHICHTE DER KUMBANISCHEN PRINZEN TANDI" 
und
„EIN SOMMERNACHTSTRAUM“

VON J. M. R. LENZ und W. SHAKESPEARE

Weimer, Gastspiel in Tel Aviv

 

"DER NEUE MENOZA ODER DIE GESCHICHTE DER KUMBANISCHEN PRINZEN TANDI" 

Regie:

Elke Petri

Ausstattung & Kostüme:

Susanne Kiesewetter

Cornelia Nier

 

mit:

Sabine Gehre

Susanne Krassa

Lilli Jung

Kerstin Lange

Josip Culjak

Utz Ebertz

Markus Friedmann

Benjamin Grüter

Jörg Petzold

 

 

"EIN SOMMERNACHTSTRAUM"

- in englischer, hebräischer und deutscher Sprache -

 

ein gemeinsames Projekt mit der Schauspielakademie BEIT ZVI Ramat Gan, Israel:

Regie:

Ido Ricklin (Tel Aviv)

Ausstattung & Kostüme:

Anna-Sophia Blersch 

Musikalische Leitung:

Konrad Aust

Kampfszenen:

Claus Großer

 

mit:

Sanam Afrashteh

Dani Geva

Juliane Grégori

Irit Kaplan

Ingrid Lang

Marina Schoif

Richard Barenberg

Udi Ben-David

David Lavenski

Stephan Fiedler

Oliver Hildebrandt

Odet Leopold

Vladimir Pavic

Ilan Peled

Michael Pyter

Yosi Tzabari

Thilo Schlüßler

Roman Weltzien

 

(13 Vorstellungen in Weimar und 7 Vorstellungen in Tel Aviv.)