Heiner KockFoto: Nadja Klier

Heiner Kock

Profil

Jahrgang: 1990

Größe: 178cm

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: braun

Sprachen: Englisch

Dialekte: Norddeutsch, Berlinerisch

besondere Fähigkeiten: Judo, Akrobatik, Gesang, Fechten, Standardtanz

 

Theater

2013 „JEKYLL & HYDE“, Rolle: Simon Stride/ Spider

Regie: Cusch Jung

Musikalische Komödie Leipzig

 

2013 „UND DANN“, Rolle: diverse

Regie: Claudia Bauer

Schauspiel Leipzig

 

2013 "DER GROßE MARSCH", Wolfram Lotz, Rolle: diverse

Regie: Sebastian Hartmann, 

Centraltheater Leipzig

 

2012 "THE LAST", Rolle: Charly

Regie: Manuel Harder, 

Centraltheater Leipzig

 

2012 "DER GESTIEFELTE KATER", Rolle: König 

Regie: Matina Eitner-Acheampong 

Centraltheater Leipzig

 

2012 "DER GRAF VON MONTE CHRISTO", Rolle: Albert Mondego

Regie: Cusch Jung

Musikalische Komödie Leipzig

 

2012 "SONNENALLEE“, Rolle: Genosse Georg, Ralf Roland, Uwe

Regie: Olaf Hilliger 

Sommertheater HMT

 

2012 "IDOMENEUS", Rolle: Idomeneus & diverse

Regie: Julia von Sell

Moritzbastei Leipzig

 

2008 "DIE MÜRITZ-SAGA", Rolle: diverse

Regie: Nils Düwell

Freiluftbühne Waren/Müritz

 

Sprechen

seit 2010 Sprecher bei „Radio - Mephisto“ 

 

2013 „DETALIZATION

Lesung im Rahmen der Buchmesse Leipzig

Theater Karlsruhe

 

2012 „DIE FRAU, DIE NIE INS WELTALL FLOG“  

Hörspielinstallation, Regie: Francis Hunger

 

2011 „WER EINMAL DIE AUGEN ÖFFNET, KANN NICHT MEHR RUHIG

SCHLAFEN

Lesung im Rahmen des deutsch/französischen Filmfestivals Leipzig

 

Preise

2013 Ensemblepreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung “DER GROßE MARSCH“ von Wolfram Lotz, Regie: Sebastian Hartmann


Profil & Vita PDF-Download
Heiner Kock
Harald Horvath

Heiner Kock im Netz

http://www.heinerkock.com