Thomas Prokein

Thomas Prokein, geboren 1963 in Lichtenstein, studierte an der Leipziger Musikhochschule bei Prof. Christoph Jacobi Violine - Orchestermusik. Kurse bei Modern String Quartet (München), Helmut Lipsky (Kanada) und Didier Lockwood (Frankreich) ergänzten die Ausbildung.

 

Seit 1988 arbeitet Thomas Prokein freiberuflich als vielseitiger Improvisateur, Studio- und Theatermusiker. Die Beschäftigung insbesondere mit der französischen Violintradition im Jazz führte folgerichtig 2002 zur Gründung des Hot Club d'Allemagne.

 

CD-Aufnahmen u.a. mit Vielharmonie-Orchestra, LeipJAZZig Orkester, Hot Club d'Allemagne.

 

Seit 1994 unterrichtet er im Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ das Fach Jazz-Violine.

prokein_thomas.png
Fachrichtung Jazz/Popularmusik Jazzvioline, Einführung in Jazzstilistik/Improvisation für Streicher (LA) +49 341 9117 964 www.hot-club-swing.de thomas.prokein@hmt-leipzig.de

Filter

subject area

subject

Service