ERASMUS+

Das Bildungsprogramm der EU für den Hochschulbereich

ERASMUS+ Das Bildungsprogramm der EU für den Hochschulbereich

 

Studierende erhalten mit ERASMUS+ die Möglichkeit, in einem anderen europäischen Land zu studieren und ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern. Dabei lernen sie das akademische System einer ausländischen Gasthochschule kennen und profitieren von deren Lehr- und Lernmethoden. Nach Abschluss des ersten Studienjahres können Studierende für einen Studienaufenthalt zwischen drei und zwölf Monaten an einer europäischen Partnerhochschule bis einschließlich zur Promotion gefördert werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter »Hochschule - Internationales«.

Ansprechpartnerin

Ly Tran

Auslandsreferentin

Grassistraße 8

04107 Leipzig

Zimmer 207

 

ly.tran@hmt-leipzig.de

0341 - 2144 501