Informationen für ausländische Bewerber

Voraussetzungen für eine Studienzulassung

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • fachspezifische künstlerische Eignung 
  • Nachweis guter Deutschkenntnisse

Informationen über die einzureichenden Bewerbungsunterlagen finden Sie in unserem Online-Bewerber-Portal. Die Bewertung der künstlerischen Eignung erfolgt generell am Hochschulort.

 

Studiengebühren

Eine detaillierte Auflistung der Gebühren finden Sie hier:

Studiengebühren

 

Krankenversicherung

Eine studentische Krankenversicherung inklusive Pflegeversicherung kostet monatlich etwa 80,00 €.

 

Finanzielle Unterstützung externer Organisationen

Anträge auf finanzielle Unterstützung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst können nur im Heimatland bei der Deutschen Botschaft oder der Außenstelle des DAAD eingereicht werden.  Sie haben die Möglichkeit, sich für verschiedene Stipendien zu bewerben.

                           

Aufenthaltsgenehmigung/Visum

Mit Ihrer Bewerbung beantragen Sie zunächst bei der Deutschen Botschaft ein „Studienbewerbervisum“. Erhalten Sie nach bestandener Aufnahmeprüfung eine Zulassung zum Studium, ändert die Ausländerbehörde am Hochschulort das „Studienbewerbervisum“ in ein „Studentenvisum“ und erteilt die Aufenthaltsgenehmigung zum Zwecke des Studiums. Bitte beachten Sie, dass Touristenvisa nicht in Studentenvisa geändert werden können. Das kann nur die Deutsche Botschaft im jeweiligen Heimatland realisieren. Bei Beantragung eines Visums muss die finanzielle Absicherung des Studiums nachgewiesen werden.   

 

Chinesische Studienbewerber

Studierende und Absolventen von rein künstlerischen Studiengängen (z.B. Klavier, Streichinstrumente, Gesang) müssen am Künstlerverfahren der Akademischen Prüfstelle (APS) teilnehmen.

Dies gilt nicht für Lehramtsstudiengänge; Bewerber für diese Studiengänge werden im normalen Verfahren der APS überprüft!

 

Alle Informationen zum Künstlerverfahren finden Sie hier:     

Künstlerverfahren der APS                 

 

Lehramtsbewerber_innen informieren sich bitte hier:           

reguläres Verfahren der APS     

Ansprechpartnerin Dr. Ute Fries

Ansprechpartnerin

Dr. Ute Fries

Referatsleiterin Studienangelegenheiten | IT-Dienste

+49 341 2144 620

ute.fries@hmt-leipzig.de
Studieren in Leipzig

Studieren in Leipzig

Leipzig - eine Stadt mit unverwechselbarem Flair