Änderung
Semesterhandapparate
Grassistraße

Aufgrund der HMT - Baumaßnahmen wurden die Semesterhandapparate der Mediothek umgelagert in die grauen Stahlschränke im Dittrichring 3. Die Bauarbeiten sind nun beendet, die Mediothek ist wieder zugänglich und einige Semesterhandapparate sind wieder dort verfügbar, aber noch nicht alle. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Semesterhandapparate in der unteren Liste.

Übersicht zu den SHA SS 2019

  • Bibliothek Grassistraße
  1. SHG 1: Dr. Sarvenaz Safari - Gustav Mahlers Orchesterlieder und ihre literarischen Vorlagen
  2. SHG 3: Steffen Reinhold - Fachdidaktik Musikunterricht/SPS
  3. SHG 4: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Historisch-systematische Aspekte der Musikpädagogik
  4. SHG 5: Steffen Reinhold - Fachdidaktik Klassenmusizieren
  5. SHG 6: Prof. Ilse-Christine Otto - Grundlagen der Methodik des klassischen Gesangs
  6. SHG 7: Nora-Elisabeth Peters/Daniel Prantl - Einführung in die Musikpädagogik
  7. SHG 8: Prof. Dr. Marianne Betz - Leonard Bernstein
  8. SHG 9: Daniel Prantl - Übung Gruppenmusizieren: Streicherklassen
  9. SHG 10: Prof. Hendrik Bräunlich - Liedliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts
  10. SHG 11: Dr. Ingolf Schauer - Psychologie
  11. SHG 12: Prof. Dr. Martina Sichardt - Musikgeschichte
  12. SHG 13: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Musikpädagogisches Forschen
  • Dittrichring
  1. SHD 1: Prof. Dr. Anja Klöck - Theatergeschichte Schau I
  2. SHD 2: Prof. Dr. Petra Stuber - Theater in der Renaissance
  3. SHD 3: Prof. Dr. Barbara Büscher - Film 2: Zeit-Schichten
  4. SHD 4: Prof. Dr. Barbara Büscher - Filmgeschichte und -theorie: bis 1940
  5. SHD 5: Prof. Dr. Barbara Büscher - Raumverschiebung
  6. SHD 6: Prof. Dr. Martina Sichardt - Musik am Bauhaus
  7. SHD 7: Prof. Dr. Petra Stuber/Dr. Jens-Dag Kemser - Aufführungsanalyse BA/MA
  8. SHD 8: Prof. Evelyn Fischer - Gesangsmethode
  9. SHD 10: Prof. Evelyn Fischer - Schauspiel
  10. SHD 13: Prof. Dr. Martin Krumbiegel - Violinkonzerte
  11. SHD 14: Andreas Kühnel - Schauspiel/Methodik/Bewegung
  12. SHD 15: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Schulspezifisches Musizieren 
  13. SHD 16: Ann-Christine Mecke - Oper. Die ersten 200 Jahre (fast)
  14. SHD 18: Prof. Dr. Petra Stuber - DDR-Theater

Semesterhandapparate (SHA)

Wer kann einen SHA einrichten?

Lehrkräfte der HMT haben die Möglichkeit, Bücher, Noten und audiovisuelle Medien, die für ihre Seminare von besonderer Bedeutung sind, in SHA einzustellen.

Wo sind SHA aufgestellt?

  • Bibliothek Grassistraße/Mediothek - Zugang während der Öffnungszeiten der Bibliothek
  • Dittrichring/3. Stock/Schränke gegenüber vom Fahrstuhl - Zugang mit Schrankschlüssel (hinterlegt an der Pforte)

Können Medien aus den SHA ausgeliehen werden?

In SHA eingestellte Medien sind grundsätzlich nicht entleihbar. Lehrkräfte und Kursteilnehmer können diese für die Dauer von drei Tagen ausleihen.

  • Bibliothek Grassistraße - über die Ausleihverbuchung
  • Dittrichring - über bereitliegende Listen

Übersicht zu den SHA WS 2018/2019

  • Bibliothek Grassistraße
  1. SHG 1: Dr. Sarvenaz Safari - Musik in der deutschsprachigen Literatur ab 1900
  2. SHG 2: Prof. Ilse-Christine Otto - Unterrichtsliteratur
  3. SHG 3: Steffen Reinhold - Fachdidaktik Musikunterricht/SPS
  4. SHG 4: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Historisch-systematische Aspekte der Musikpädagogik
  5. SHG 5: Steffen Reinhold - Fachdidaktik Klassenmusizieren
  6. SHG 6: Prof. Ilse-Christine Otto - Grundlagen der Methodik des klassischen Gesangs
  7. SHG 7: Nora-Elisabeth Peters/Daniel Prantl - Einführung in die Musikpädagogik
  8. SHG 8: Prof. Dr. Martina Sichardt - Reger
  9. SHG 9: Daniel Prantl - Übung Gruppenmusizieren: Streicherklassen
  10. SHG 10: Prof. Hendrik Bräunlich - Liedliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts
  11. SHG 11: Dr. Ingolf Schauer - Psychologie
  12. SHG 13: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Musikpädagogisches Forschen
  13. SHG 14: Prof. Dr. Regine Elzenheimer - Musik - Theater des 20./21. Jahrhunderts CDs/DVDs
  14. SHG 15: Prof. Dr. Regine Elzenheimer - Turandot CDs/ DVDs
  15. SHG 16: Sabine Schneider - Praktische Harmonielehre
  16. SHG 17: Prof. Dr. Martin Krumbiegel - Weihnachtsoratorium
  • Dittrichring
  1. SHD 1: Prof. Dr. Anja Klöck - Theatergeschichte Schau I
  2. SHD 3: Prof. Dr. Barbara Büscher - Kuratieren
  3. SHD 4: Prof. Dr. Petra Stuber/ Thomas Frank - Das Unheimliche
  4. SHD 5: Prof. Dr. Petra Stuber - Alte Texte über das Theater. Von Platon bis Brecht.
  5. SHD 6: Prof. Dr. Barbara Büscher - Filmexperimente
  6. SHD 8: Prof. Evelyn Fischer - Gesangsmethode
  7. SHD 9: Dr. Jens-Dag Kemser - Stückfassung
  8. SHD 10: Prof. Evelyn Fischer - Schauspiel
  9. SHD 11: Dr. Jens-Dag Kemser - Partizipatives Theater
  10. SHD 12: Dr. Jens-Dag Kemser - Neue Theatertexte
  11. SHD 13: Prof. Dr. Regine Elzenheimer - Clara Schumann
  12. SHD 14: Andreas Kühnel - Schauspiel/Methodik/Bewegung
  13. SHD 15: Prof. Dr. Christopher Wallbaum - Schulspezifisches Musizieren 
  14. SHD 16: Prof. Dr. Regine Elzenheimer - Musik-Theater des 20./21. Jahrhunderts
  15. SHD 17: Prof. Dr. Regine Elzenheimer - Turandot

Hinweise für Lehrkräfte

  • Bücher, Noten sowie audiovisuelle Medien aus dem Bestand der Bibliothek, die im Rahmen einer Lehrveranstaltung benötigt werden, können in einem SHA aufgestellt werden.
  • Die für den SHA benötigten Titel können Sie uns per E-Mail oder Hauspost mitteilen. Falls Sie schon Signaturen recherchiert haben, vermerken Sie diese bitte auf der Liste.
  • Bitte senden Sie uns die Titellisten für Ihren SHA möglichst bis spätestestens 5 Wochen vor Vorlesungsbe­ginn. Nur so können Sie sicher sein, dass bei Vorlesungsbeginn alle gewünschten Titel im SHA verfügbar sind, da diese teilweise aus der Ausleihe vorbestellt bzw. im Buchhandel bestellt werden müssen.
  • Die Listen sollten neben den gewünschten Titeln folgende Informationen enthalten: Namen der Lehrkraft, Email-Adresse und ggf. Telefonnummer, den Titel des Kurses und Standort des SHA.
  • Sie haben die Möglichkeit, eigene Materialien in den SHA einzustellen. Haftung können wir dafür leider nicht übernehmen.
  • Die SHA werden im Normalfall zwei Wochen nach Vorlesungsschluss aufgelöst. Falls Ihr SHA länger bestehen bleiben soll, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit.

Kontakt

Grit Blankenburg

 

+49 341 2144 630

grit.blankenburg@hmt-leipzig.de