Robert Rabenalt

©Foto: Maria Conradi

 

Robert Rabenalt studierte Musiktheorie (Prof. Jürgen Ganzer, Prof. Dr. Hartmut Fladt) und Musikwissenschaft in Berlin (HfM „Hanns Eisler“ Berlin, HU Berlin, UdK Berlin).

 

Lehraufträge für alle musiktheoretischen Fächer seit 2004 an den Musikhochschulen in Berlin und Dresden und für Musik- und Tondramaturgie an der Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf".

 

Seit 2012 künstlerischer Mitarbeiter für Musiktheorie – seit 2015 an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig.

 

Robert Rabenalt ist Mitherausgeber der Online-Zeitschrift Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung. Veröffentlichungen zu Kernthemen der Musiktheorie, Filmmusik und Musikdramaturgie finden sich in der ZGMTh, in den Kieler Beiträgen zur Filmmusikforschung, bei Laaber, et+k, Schüren u. a.

 

Zur Zeit Promotion zur Musikdramaturgie im Film (erscheint 2019).

 

Neben dem Unterrichten und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Themen der Musiktheorie und Musikdramaturgie ist das Komponieren für Ensembles und Film ein kreativer Schwerpunkt.

 

 

rabenalt_2018.jpg
Fachrichtung Komposition/Tonsatz Tonsatz, Gehörbildung Robert.Rabenalt@hmt-leipzig.de