Hilfsfonds

für durch das Corona-Virus in Not geratene Studierende der HMT Leipzig

Liebe Studierende der HMT Leipzig,

das Corona-Virus hat unser aller Leben vollständig verändert.

Sie sind davon besonders hart betroffen, da neben den starken Einschränkungen des Hochschulbetriebs vielfach auch Ihre persönliche

finanzielle Situation schwierig geworden ist. Ihre häufig lebensnotwendigen Nebeneinnahmen durch Konzerte und Unterrichte sowie durch andere Jobs in verschiedenen Spielstätten oder in der Gastronomie sind entweder stark

reduziert oder fallen ganz weg.

 

Der Freundeskreis der HMT Leipzig e.V. und das Rektorat der HMT Leipzig

haben daher einen gemeinsamen Hilfsfond geschaffen, um denjenigen unter Ihnen, die durch die Corona-Krise in besonders existentielle Schwierigkeiten

geraten sind, über die nächsten Monate zu helfen. Der Hilfsfonds speist sich aus Spendenmitteln, die sowohl von  Professor_innen und weiteren Mitarbeiter_innen der Hochschule sowie der Leipziger Stadtbau AG bereit
gestellt wurden.

Falls Sie betroffen sind, füllen Sie bitte den Antrag (Formular nebenstehend) aus und senden diesen per eMail an den Prorektor für Lehre und Studium, 

Prof. Gerald Fauth, der auch für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dazu Ihre ehrlichen Angaben zu Ihrer Finanzsituation benötigen.
Die Mittel, die wir zur Verfügung haben, sind begrenzt und wir können nur denjenigen helfen, die ohne finanzielle Unterstützung jetzt gar nicht zurechtkommen.

Die ausgezahlten Beträge müssen nicht zurückgezahlt werden.

Die Förderung erfolgt je nach Notwendigkeit entweder als Einmal-Betrag oder in drei Monatsraten.
Es besteht kein Anspruch auf Förderung.

Falls die Zahl der eingehenden Anträge den Finanzierungsrahmen übersteigt, bitten wir um Verständnis für die Vergabe per Losentscheid.

 

Vor allem wünschen wir Ihnen und uns allen natürlich, dass Sie bald wieder Ihr Studium aufnehmen können und dass Sie gesund bleiben!

Ansprechpartner
Prorektor für Lehre und Studium
Prof. Gerald Fauth


prorektor.ls@hmt-leipzig.de

Antragsformular