Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Profil + Veranstaltungskalender + Lehrende + Infos zum Studium + Masterstudiengang + Bewerbung Promotion & Habilitation Forschung & Projekte + Publikationen + Kooperationen & Praktika Chronik & Archiv + Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte + Links
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Exkursionen + Studium + Publikationen / Forschung + Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

 Aufführungspraxis Gegenwartsmusik/Neue Musik

 

Für die Einstudierung von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts für Konzerte sind zuständig

  

- Snezana Nesic und Reinhard Schmiedel, Dirigieren

- Ermis Theodorakis (Praxis Neue Musik)

- Lisa Fornhammar (Praxis Neue Musik Gesang)

 

Teilnehmer erhalten 2, 4 oder 6 CP pro Semester (Wahlmodul WKV 145 [BA], WKV 235 [MA])

Diese vier Dozenten sind ausgewiesene Spezialisten für die Aufführungspraxis der Gegenwartsmusik und der Neuen Musik. Sie bieten auch personenbezogenes Coaching an.

 

 

Übungen zu Neuer Musik

 

(obligatorische Unterrichtsreihe für die Fachrichtungen Orchestermusik und Gesang) werden angeboten von Tilo Augsten und Michael Schorcht sowie Lisa Fornhammar (MWT 101 bis 104 [BA])

 

Zu empfehlen ist das von Ermis Theodorakis angebotene Seminar "Praxis Neue Musik" (WKV 178 [BA], WKV 276 [MA]).