Home Alte Musik
+
Blasinstrumente/Schlagzeug
+
Dramaturgie
+
Jazz/Popularmusik
+
Kirchenmusikalisches Institut
+
Klassischer Gesang/Musiktheater
+
Klavier/Dirigieren
+
Studiengänge Lehrende Bewerbung Studiendokumente Hauptfachklassen + Klaviermethodik + Veranstaltungen und Projekte + Meisterkurse + Stipendien Klavier/Dirigieren + Internationale Mendelssohn-Akademie Leipzig
Komposition/Tonsatz
+
Musikpädagogik
+
Musikwissenschaft
+
Profil + Veranstaltungskalender + Lehrende + Infos zum Studium + Masterstudiengang + Bewerbung Promotion & Habilitation Forschung & Projekte + Publikationen + Kooperationen & Praktika Chronik & Archiv + Abschlüsse, Stellen & Preise Quellen & Volltexte + Links
Schauspielinstitut "Hans Otto"
+
Profil Lehrende Studierende des Instituts + Bewerbung Studiengang Studiendokumente Absolventenvorsprechen Absolventen + Sommertheater + Studioinszenierungen + Auszeichnungen und Preise + Studium + Exkursionen + Publikationen / Forschung + Hans Otto Verein
Streichinstrumente/Harfe
+

Konzerte – Vortragsabende – Projekte 2018/19

SOMMERSEMESTER  2019

Dienstag, 2. April 2019 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

  Wolfgang Amadeus Mozart • Oboenkonzert C-Dur
     Jiyoon Kim – Oboe, Hansol Cho – Klavier
   Lieder von Mendelssohn Bartholdy, Schubert, Strauss, Wolf und Grieg
     Eva Zalenga – Sopran, Hansol Cho – Klavier
  Franz Schubert • Sonate a-Moll Arpeggione 1. Satz Allegro moderato
     Carmen Dreßler – Violoncello, Alia Khierbek – Klavier
   Johannes Brahms • Violinsonate A-Dur op. 100
     Satoko Tedoryia – Violine, Hansol Cho – Klavier
   Pasculli • Concerto sopra motivi dell'opera La favorita di Donizetti 
      Jiyoon Kim – Oboe, Hansol Cho – Klavier
 

Sonntag, 5. Mai 2019 15:00 Uhr, Gohliser Schlösschen, Menckestraße
MUSICA STUDIORUM

  Johannes Brahms • Sonate für Klavier und Viola f-Moll op. 120,1
      Eva-Maria Franzen – Klarinette, Marija Korolkova – Klavier
   Robert Schumann • Liederkreis op. 39
      Lena Spohn – Mezzosopran, Hansol Cho – Klavier
   Sergej Prokofjew • aus Sonate für Violine und Klavier D-Dur op. 94b
      Moderato • Scherzo. Presto
        Eunjung Jang – Violine, Yoomin Chung – Klavier
   Francis Poulenc • Trio für Oboe und Fagott und Klavier
      Jiyoon Kim – Oboe, Pavel Seleznev – Fagott, Hansol Cho – Klavier
 

Donnerstag, 9. Mai 2019 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Konzert Clara Schumann zum 200. Geburtstag

   Clara Schumann • Drei Romanzen für Pianoforte und Violine op. 22
     Orkun Pala – Violine, Hansol Cho – Klavier
   Robert Schumann • Liederkreis op. 39
     Lena Spohn – Mezzosopran, Hansol Cho – Klavier
   Robert Schumann • Drei Fantasiestücke op. 73
      Jakob Schickedanz – Violoncello, Maria Maia – Klavier
   Clara Schumann • Drei Lieder WoO
     Lena Spohn – Mezzosopran, Hansol Cho – Klavier
   Robert Schumann • Sonate für Klavier und Violine a-Moll op. 105
     Megumu Nishimura – Violine, Atsushi Imada – Klavier

 
Freitag,
24. Mai 2019, 15:00 Uhr, Grassistr. 6, Kammermusiksaal
Masterprüfung Klavierkammermusik Hansol Cho

  Strauss • Oboenkonzert; Mendelssohn • Cellosonate D-Dur op. 58
      Fernando Martinez – Oboe; Nil Kocamangil – Violoncello


Freitag,
24. Mai 2019, 16:00 Uhr, Grassistr. 6, Kammermusiksaal
Masterprüfung Klavierkammermusik Elena Postumi

   Debussy • En Blanc et Noir; Dukas • Villanelle;
   Prokofjew • 2. Violinsonate D-Dur
      Tommaso Graiff – Klavier, Lukas Nickel – Horn;
      Sigurjon Freyrsson Lorenzo – Violine

 
Montag,
27. Mai 2019, 19:30 Uhr, Grassistr. 8, Großer Saal
Gala-Konzert
Studierende der verschiedener Fachrichtungen präsentieren sich

  Felix Mendelssohn Bartholdy • Cellosonate D-Dur op. 58
      Nil Kocamangil – Violoncello,  Hansol Cho – Klavier
      u.a.
 

Freitag, 14. Juni 2019 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

  Beethoven • Sonate A-Dur op. 12/1
      Blanca Barrientos López – Violine, Beatriz Moral Molina – Klavier
   Max Bruch • aus 8 Stücke für Trio op. 83
     Miriam Erle – Klarinette, Guillermo Luna Martín – Viola,
     Beatriz Moral – Klavier
   Alban Berg • Violinkonzert
      Pétur Björnsson – Violine, Yoomin Chung – Klavier
   Anton Arensky • aus Klaviertrio d-Moll op. 32
     Alma Becker – Violine, Oscar Bardales – Cello,
     Andrei Romanyshin – Klavier


 

WINTERSEMESTER 2018/19

 

Montag, 12. November 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Mendelssohn aus Violinkonzert e-Moll op. 64
Andante – Allegretto non troppo – Allegro molto vivace
    Sarah Lindenmayer – Violine,
Julia Kopczak – Klavier

 

Franz Reizenstein Sonatine für Oboe und Klavier op. 11
    Jiyoon Kim – Oboe, Hansol Cho – Klavier

 

Ravel Violinsonate op. posth.
    Federico Ceppetelli – Violine, Yoomin Chung – Klavier

 

Debussy Première Rhapsodie
Weber aus Grand Duo Concertant Allegro con fuoco
    Marie Knaudt – Klarinette, Andrei Romanyshin – Klavier

 

Mike Mower Sonate für Piccoloflöte und Klavier (2002)
   Clemente Cepero Munoz – Piccoloflöte, Yoomin Chung – Klavier

 

Poulenc Sonate für Flöte und Klavier
    Marta Pico Sogorb – Flöte,
Maria João Maia – Klavier

 

 

Donnerstag, 29. November 2019 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Großer Saal
Gala Kammermusik

Robert Schumann Klavierquintett Es-Dur op. 44
    Anil Büyükikiz – Klavier, Hobin Yi, Orkun Pala – Violine
    Yuchen Tao – Viola, Konstanze Pietschmann – Violoncello

 

Freitag, 7. Dezember 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Großer Saal

Kammermusikwettbewerb

MilhaudSuite op. 157b;  Charles E. Ives – Largo;  Bartók – Kontraste
    Sara Cymbron – Viol., Inken Grabinski – Klarinette, Pauline Eibel – Klav.

 

Samstag, 8. Dezember 2018 11:45 Uhr, Grassistraße 8, Großer Saal

Kammermusikwettbewerb

Schumann, Klavierquintett op. 44; Ulvi Cem. Erkin, Klavierquintett, Moderato
   Anil Büyükikiz – Klavier, Hobin Yi, Orkun Pala – Violine

   Yuchen Tao – Viola, Konstanze Pietschmann – Violoncello

 

 

Sonntag, 9. Dezember 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Großer Saal

PREISTRÄGERKONZERT

2. Preis:

Robert Schumann, Klavierquintett Es-Dur op. 44
    Anil Büyükikiz – Klavier, Hobin Yi, Orkun Pala – Violine
    Yuchen Tao – Viola, Konstanze Pietschmann – Violoncello


 

Freitag, 11. Januar 2019 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Wolfgang Amadeus Mozart , Flötenkonzert D-Dur KV 314, Allegro aperto
    Eriko Oi – Flöte, Julia Kopczak – Klavier

Carl Maria v. Weber Grand Duo Concertant op. 48
Leonard Bernstein, Klarinettensonate
Johannes Brahms, Klarinettensonate Es-Dur op. 120/2 Allegro amabile
Claude Debussy, Premièr Rhapsodie
    Marie Klaudt – Klarinette, Andrei  Romanishyn – Klavier

Dmitri Schostakowitsch, Klaviertrio e-Moll op. 67
Andante – Moderato, Allegro con brio
    Rui Cardoso Antunes – Violine, Konstanze Pietschmann – Violoncello
    Julia Kopczak – Klavier

Claude Debussy, En blanc et noir
    Elena Postumi, Tommaso Graiff – Klavier

 

 

Montag, 21. Januar 2019, 18:45 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Bachelorprüfung Julia Kopczak

Wolfgang Amadeus Mozart, Flötenkonzert D-Dur KV 314, Allegro aperto
Johannes Brahms, Klarinettensonate f-Moll op. 120/1
Dmitri Schostakowitsch, Klaviertrio e-Moll op. 67
    Eriko Oi – Flöte, Tom Wendt – Klarinette,

    Rui Cardoso Antunes – Violine, Konstanze Pietschmann – Violoncello
   Julia Kopczak – Klavier

 

 

Samstag, 26. Januar 2019, 19,30 Uhr, Grassistraße 8, Großer Saal

Konzert zur Eröffnung des Clara Schuamann-Jahres

Clara Schumann, Klaviertrio g-Moll op. 17, Drei Romanzen op. 22 (u.a.)

   Sara Cymbron, Orkun Pala – Violine, Carmen Dreßler – Violoncello

   Hansol Cho – Klavier

 

 

Samstag, 2. Februar 2019  19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Klassenabend

 

 

Konzerte - Vortragsabende - Projekte 2017/18

SOMMERSEMESTER 2018

Dienstag, 6. März 2018, 19:30 Uhr Schwandorf

Konzert zum Schwandorfer Klavierfrühling

Hommage à Edvard Grieg

Carnen Dreßler, Alia Khierbeck, Kristin Mäntylä, Sung Ah Park

Cellosonate a-Moll op. 36 • Aus dem Volksleben op. 19

"Haugtussa" Liederzyklus op. 67

 

Sonntag, 18. März 2018 19:30 Uhr, HMT Grassistr. 8, Kammermusiksaal

Preview-Konzert für das HARMOS Kammermusikfestival 2018 Porto

Max Klinger Trio (Hyelee Kang, Emilija Kortus, Timothy Hopkins)

Beethoven Klaviertrio Es-Dur op. 70/2 • Ravel Klaviertrio a-Moll

 

Dienstag, 17. April 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Maria Joao Maia, Yoomin Chung, Pauline Eibel, Nils Borggrefe, Elena Postumi

Werke von Grieg, Schumann, Messiaen, Schostakowitsch, Prokofjew

 

Dienstag, 24. April 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Hommage à Edvard Grieg I

  Download Flyer 175 Jahre Grieg 2018

 

Sonntag, 29.04.2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Hommage à Edvard Grieg II

  Download Flyer 175 Jahre Grieg 2018

 

Mittwoch, 1. Mai 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Hommage à Edvard Grieg III

   Download Flyer 175 Jahre Grieg 2018

 

Dienstag, 8. Mai 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Kilian Scholla, Julia Kopczak, Yoomin Chung, Beatriz Moral, Miguel Leal

Werke von Beethoven, Mendelssohn, Herzogenberg und Brahms

 

Sonntag, 03. Juni 2017 15:00 Uhr, Gohliser Schlösschen
Konzert mit Klavierkammermusik

Schumann Fantasiestücke op. 73
   Federico Ceppetelli – Violine, Yoomin Chung – Klavier
Elgar Violinsonate e-Moll op. 82
   Sarah Lindenmayer – Violine, Julia Kopczak – Klavier
Mendelssohn Klaviertrio c-Moll op. 66
   Rui Pedro Cardoso Antunes – Violine, Konstanze Pietschmann – Violoncello
   Miguel Leal Tejeda – Klavier

 

Dienstag, 19. Juni 2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Klassenabend
Mozart aus Flötenkonzert D-Dur KV 314: Allegro apertoAndante ma non troppo
   Clemente Cepero Munoz – Flöte; Maria João Maia – Klavier
Martinů aus Flötensonate: Allegro moderato • Adagio
   Ana Alves Da Silva – Flöte; Maria João Maia – Klavier
Beethoven Cellosonate D-Dur op. 102/2
   Anna Herrmann – Violoncello; Gianluca Papale – Klavier
Mozart aus Klarinettenkonzert A-Dur KV 622: Allegro
   Frederik Virsik – Klarinette; Pauline Eibel – Klavier
Bartók aus Kontraste: Verbunkos. Moderato, ben rit,ato • Pihenö. Lento
   Sara Cymbron – Violine; Inken Grabinski – Klarinette; Pauline Eibel – Klavier
Brahms Violinsonate d-Moll op. 108
   Orkun Pala – Violine; Miguel Leal – Klavier

 

Dienstag, 2. Juli 2018 14:00 Uhr Kammermusiksaal
Examenskonzert Pauline Eibel (Bachelor)
Mozart aus Klarinettenkonzert A-Dur, Allegro
Grieg Violinsonate G-Dur op.13
Bartók Kontraste für Violine, Klarinette und Klavier

   Frederik Virsik, Inken Grabinski – Klarinette
   August Magnusson, Sara Cymbron – Violine
   Pauline Eibel – Klavier

 

 

WINTERSEMESTER 2017/18

Montag, 13. November 2017 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal

Klassenabend

Pauline Eibel, Beatriz Moral, Elena Postumi, Maria João Maia, Anıl Büyükikiz

 

Sonntag, 19. November 2018, 11:00 Uhr, Mendelssoh-Haus

Matinée

Anil Büyükikiz, Klavier, Raquel Pinillos Rivera, Flöte

Werke von Manuel de Falla, Carl Reinecke und César Franck

 

Sonntag, 03. 12 2018, 11:00 Uhr, Mendelssoh-Haus

Matinée

Anil Büyükikiz, Klavier, Raquel Pinillos Rivera, Flöte

 

Sonntag, 03.12.2017 15:00 Uhr, Gohliser Schlösschen
Konzert mit Klavierkammermusik

Pauline Eibel, Maria João Maia, Elena Postumi

 

Montag, 19.12.2017 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Nils Borggrefe, Julia Kopczak, Maria João Maia, Gianluca Papale, Pauline Eibel

 

Donnerstag, 25.01.2018 19:30 Uhr, Grassistraße 8, Kammermusiksaal
Klassenabend

Ayten Türker, Miguel Leal, Maria João Maia, Anil Büyükikiz,

Alia Khierbek, Pauline Eibel, Julia Kopczak

2. Preis im Kammermusik-wettbewerb 2018und Publikumspreis für Klavierquintett mit Anil Büyükikiz

2. Preis im
Kammermusik-
wettbewerb 2018
und Publikumspreis

für Klavierquintett mit Anil Büyükikiz

 

Anil Büyükikiz gewann mit seinem Quartett, Hobin Yi und Orkun Pala (Violine), Yuchen Tao (Viola) und Konstanze Pietschmann (Cello)
den 2. Preis.

Das Wettbewerbsprogramm mit dem Schumann‘schen Klavierquintett und dem 1. Satz aus dem Klavierquintett des türkischen Komponisten Ulvi Cemal Erkin wurde von Anil auch moderiert.

Zudem gewann das Klavierquintett den Publikumspreis, der im Preisträgerkonzert nach Auszählung der Stimmen verliehen wurde.

Das Klavierquintett nahm im März an dem HARMOS Festival in Porto für die HMT teil.