19.05.2022 – 14:00–15:30
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

Workshop Trio Catch: Mark André “rwh 1“ für Ensemble und Elektronik (2019) - Der lange Weg zur Uraufführung (Sun-Young Nam, Klavier)

mehr/weniger Bevor ein zeitgenössisches Werk zur Uraufführung gelangt, ist ein langer Prozess vonnöten. Der Workshop thematisiert [...]
mehr/weniger

Bevor ein zeitgenössisches Werk zur Uraufführung gelangt, ist ein langer Prozess vonnöten. Der Workshop thematisiert aus der Sicht der Pianistin Sun-Young Nam die unterschiedlichen Phasen und ihre Intensitäten. Technische Anpassungen, die Suche nach dem Klang hinter den Noten, das Besorgen zusätzlicher Spielmittel, das Erproben neuer Klangfarben, das Erlernen oder Entwickeln neuer Klavierspieltechniken oder die Analyse von Form und Harmonik bestimmen diese vorbereitende Phase. Sun-Young Nam stellt diese Arbeit im Detail vor und gibt damit einen Einblick in das Berufsfeld einer Musikerin der Neuen Musik. Reflektiert man über diesen Prozess, erkennt man darin Muster, dann kann man in der Zukunft darauf zurückgreifen. Somit ist jede neu einstudierte Komposition auch ein Training für das nächste Werk.


Für die Studierenden der Klavierklassen. Offen für alle Studierenden und Dozierenden der HMT.

19.05.2022 – 14:00–17:00
HMT

Meisterklassen und Workshops Gegenwartsmusik mit dem Trio Catch

mehr/weniger Eva Boesch (Cello), Sun-Young Nam (Klavier), Boglárka Pecze (Klar.) Eine Veranstaltung des ZfGM in Kooperation mit den [...]
mehr/weniger

Eva Boesch (Cello), Sun-Young Nam (Klavier), Boglárka Pecze (Klar.)

Eine Veranstaltung des ZfGM in Kooperation mit den Fachrichtungen Blasinstrumente/Schlagzeug, Klavier/Dirigieren,
Streichinstrumente/Harfe & Komposition/Tonsatz

 

* Praktische Workshops für die Instrumentalist:innen:

Neue Spieltechniken für Klarinette
Boglárka Pecze, Klarinette
Do., 19. Mai, 14:00-17:00, Raum G204
Für die Studierenden der Klarinettenklasse (Prof. J. Gmeinder)

"Pression" von Helmut Lachenmann, ein praktischer Workshop
Eva Boesch, Cello
Fr., 20. Mai, 10:30-12:00, Raum 305, Bläserhaus

In den 70er Jahren hat Helmut Lachenmann (*1935) mit seinem Stück "Pression" das zeitgenössische Cellospiel revolutioniert und ein Standardwerk geschaffen. Auch 50 Jahre später ist "Pression" aktuell und die Basis für erweiterte Spieltechniken bei Streichinstrumenten geblieben. In diesem praktischen Workshop lernen wir das Stück grundsätzlich kennen, die ungewöhnliche Notation lesen, probieren die Klänge am Instrument aus und besprechen Übetechniken in der neuen Musik. Ziel ist es, nach dem Workshop die Kenntnisse zu haben, um das Werk eigenständig zu erlernen und eine Leichtigkeit im Umgang mit zeitgenössischen Spieltechniken zu finden.

Für die Studierenden der Cello- & Streicherklassen
Bitte Cello mitbringen!


Cello-Workshop & Tryouts
Eva Boesch, Cello
Do., 19. Mai, 16:00-17:30, Raum 305, Bläserhaus
Für die Studierenden der Kompositionsklassen

Klarinetten-Workshop & Tryouts
Boglárka Pecze, Klarinette
Fr., 20. Mai, 10:30-12:00, Wintergarten
Für die Studierenden der Kompositionsklassen


* Meisterklassen (Anmeldung erforderlich):

Cello, Streichinstrumente und Streichensembles
Eva Boesch, Cello
Do., 19. Mai, 14:00-15:30 & Fr., 20. Mai, 09:00-10:30

Klavier und Kammermusik
Sun-Young Nam, Klavier
Do., 19. Mai, 16:00-17:30 & Fr., 20. Mai, 09:00-12:00

Klarinette, Blasinstrumente und Bläserensembles
Boglárka Pecze, Klarinette
Fr., 20. Mai, 09:00-10:30

 

19.05.2022 – 19:00
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

Abschlusskonzert Komposition: Sebastián Molina Villarroel & Rabeea Esmail

mehr/weniger Abschlusskonzert Sebastián Molina - Masterstudium (Kompositionsklasse Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf) Programm: * [...]
mehr/weniger

Abschlusskonzert Sebastián Molina - Masterstudium (Kompositionsklasse Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf)

Programm:

* Cartas (Aufnahme, Uraufführung am 01.07.2021 in Freiburg)
für Orchester
SWR Orchester


* Contradicciones (Uraufführung)
für Tenor und Klavier
Tenor: Alvaro Zambrano
Klavier: Jaqueline Conde


* Der Besucher (Ausschnitt einer Aufnahme, Uraufführung am 28.04.2022)
Kammeroper 
Theater Bielefeld

 

Abschlusskonzert Rabeea Esmail - Bachelorstudium (Kompositionsklasse Prof. Dr. Fabien Lévy)

Programm:

* Studie I (2021, 6:15", UA)  

für Elektronik 

* Studie II (2021, 4:40", UA) 
für Elektronik 

* Resonanz (2022, 10:00", UA)

für Elektronik 

* Kontinuum (Aufnahme, 2018, 7:30")
für Soloklarinette

20.05.2022 – 14:00–17:00
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

Trio Catch

mehr/weniger "Allegro Sostenuto" von Helmut Lachenmann   "Allegro sostenuto" ist ein Stück für Klarinette, Cello und Klavier, das [...]
mehr/weniger

"Allegro Sostenuto" von Helmut Lachenmann

 

"Allegro sostenuto" ist ein Stück für Klarinette, Cello und Klavier, das der Komponist Helmut Lachenmann (*1935) zwischen 1986 und 1988 komponierte. Das Trio Catch hat lange mit dem Komponisten an diesem Meisterwerk gearbeitet und die drei Musikerinnen gelten mittlerweile als führende Interpretinnen des Stücks. Nach einer Einführung in das Stück wird das Trio Catch die verschiedenen neuen Spieltechniken ausführlich erläutern, dann das ganze Stück vortragen und im Anschluss für Fragen aus dem Publikums zur Verfügung stehen.

 

Präsentationen für alle Studierenden und Dozierenden der HMT.

25.05.2022 – 19:30–23:59
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304 Grassistr. 8, Probesaal, Raum 304

Musik & Gegenwart 93: Neue Kompositionen Studierender

mehr/weniger Leitung: Pablo Andoni Olabarría Eine Veranstaltung der Fachrichtung Komposition/Tonsatz   Programm: * Qirui Song [...]
mehr/weniger

Leitung: Pablo Andoni Olabarría


Eine Veranstaltung der Fachrichtung Komposition/Tonsatz

 

Programm:

* Qirui Song (Klasse Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf)

Das Trio

für zwei Klarinetten und Violoncello

Klarinette: Hitomi Derow

Klarinette: Joshua Dahlmanns

Violoncello: Davide Carlassara

 

* Bahar Royaee

a hair on the skin of the water on the lake!

für Violine solo

Violine: Rui Cardoso Antunes

 

* Leonardo Silva (Klasse Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf)

laßt tausend Blumen blühen

für zwei Schlagzeuger

Schlagzeug: Pierre Langrand

Schlagzeug: José Afonso Castro

 

* Fazıl Say

Space Jump

für Violine, Violoncello und Klavier

Violine: Lasse Grams

Violoncello: Yuki Ibaraki

Klavier: Haruka Watanabe

 

* Sebastian Molina (Klasse Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf)
Contradicciones,
für Tenor und Klavier

Tenor: Álvaro Zambrano
Klavier: Jaqueline Conde

 

* Jörg Widmann

Étude VI “Wiegenlied für Salome“

für Violine solo

Violine: Ana Carmen Sánchez

 

* Rui Cardoso Antunes (Klasse Prof. Dr. Fabien Lévy)
Redivider „Do Geese see God?”

für Streichquartett

Violine I: Rui Cardoso Antunes

Violine II: Martinique Laubscher

Bratsche: Julia Ogas

Violoncello: Davide Carlassara

01.06.2022 – 10:00–13:00
Evangelisch-Reformierte Kirche Leipzig

Orgel-Workshop mit Giulio Tosti (Rom): Klangliche Möglichkeiten und erweiterte Spieltechniken

mehr/weniger Workshop für Komponist:innen, Organist:innen, Studierende aus dem Fach Improvisation und Interessierte (keine [...]
mehr/weniger

Workshop für Komponist:innen, Organist:innen, Studierende aus dem Fach Improvisation und Interessierte (keine öffentliche Veranstaltung).

Eine Veranstaltung des Kirchenmusikalischen Instituts im Kooperation mit dem ZfGM 

 

16.06.2022 – 18:30–19:30
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal & Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022: Antropofagia: Kannibalismus und Moderne. Prekonzert Talk.

Corie Rose Soumah Arthur Kampela Wieland Hoban   Moderation: Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf
mehr/weniger
Corie Rose Soumah
Arthur Kampela
Wieland Hoban
 
Moderation: Prof. Dr. Claus-Steffen Mahnkopf

16.06.2022 – 19:30–19:30
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal & Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022 (16-22. Juni)

mehr/weniger

16.06.2022 – 19:30–22:00
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal & Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022: Antropofagia: Kannibalismus und Moderne

mehr/weniger Ensemble Contemporary Insights.   Programm: Arthur Kampela – Anthropofagia (2006) Corie Rose Soumah – Moments [...]
mehr/weniger

Ensemble Contemporary Insights.

 

Programm:

Arthur Kampela – Anthropofagia (2006)

Corie Rose Soumah – Moments Intérieurs I: Prois | Crevasse (2019, UA)
Wieland Hoban – Rules of Engagement – Part III: Sumud (2019, UA)

Mirkwirkende:
Ensemble Contemporary Insights & Studierende der HMT Leipzig, dir. Zach Seely

17.06.2022 – 19:30–22:00
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal

ZfGM-Festival 2022: Konzert im Großen Saal

Leitung: Lin Liao
mehr/weniger Leitung: Lin Liao

18.06.2022 – 19:30–22:00
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022: Projekt mit Gesang

mehr/weniger Leitung: Lisa Fornhammar   UA von Rui Cardoso, Yuri Demetz, Sebastian Molina, Rino Murakami & Mami [...]
mehr/weniger

Leitung: Lisa Fornhammar

 

UA von Rui Cardoso, Yuri Demetz, Sebastian Molina, Rino Murakami & Mami Yamashita

 

Mirkwirkende: Studierende der Gesangsklasse

19.06.2022 – 19:30–22:00
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022: Contemporary Insights

mehr/weniger Ensemble Contemporary Insights, Leitung: Zach Seely   Werke von Kompositionsstudierenden für Stimme Akkordion, [...]
mehr/weniger

Ensemble Contemporary Insights, Leitung: Zach Seely

 

Werke von Kompositionsstudierenden für Stimme Akkordion, Oboe

 

Yuri Demetz (Klasse Prof. Dr Fabien Lévy):

Sungtae Paek (Klasse Prof. Dr Fabien Lévy):

Sebastián Molina Villarroel: (Klasse Prof. Dr Claus-Steffen Mahnkopf)

Rui Liu (Klasse Prof. Dr Claus-Steffen Mahnkopf):

Hed Bahack (Klasse Prof. Dr Fabien Lévy):

Anran Jiang (Klasse Prof. Dr Claus-Steffen Mahnkopf):

Agustín Castellón Molina (Klasse Prof. Dr Claus-Steffen Mahnkopf):

 

Mirkwirkende:
Madeline Cain, Sopran
Shaghayegh Shahrabi, Oboe
Susanne Stock, Akkordeon  

21.06.2022 – 15:00–18:00
HMT, Grassistraße 8, G302

Kompositionsseminar: Gabriele Manca (Erasmus+) stellt seine Musik vor.

 Prof. Gabriele Manca ist Kompositionsprofessor an dem Conservatorio di Musica di Milano  
mehr/weniger

 Prof. Gabriele Manca ist Kompositionsprofessor an dem Conservatorio di Musica di Milano

 

21.06.2022 – 19:30–22:00
HMT, Grassistraße 8, Probesaal G304

ZfGM-Festival 2022: keimen

mehr/weniger 'keimen' ein Projekt der Komposition- und Jazz/Popularmusik Klassen Leitung: Prof. Eric Schaefer & Prof. Fabien Lévy
mehr/weniger

'keimen'

ein Projekt der Komposition- und Jazz/Popularmusik Klassen

Leitung: Prof. Eric Schaefer & Prof. Fabien Lévy

22.06.2022 – 19:30
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal

Konzert „Between – zwischen Impro und Komposition“

mehr/weniger Leitung: Prof. Irmela Boßler, Prof. Stefan Rapp & Prof. Michael Wollny   Mitwirkende:  Prof. Martin Schmeding, [...]
mehr/weniger

Leitung: Prof. Irmela Boßler, Prof. Stefan Rapp & Prof. Michael Wollny

 

Mitwirkende: 

Prof. Martin Schmeding, Prof. Thomas Lennartz, Prof. Michael Wollny – Orgel/Tasteninstrumente

Prof. Irmela Boßler – Flöte

Prof. Stefan Rapp – Schlagzeug

und Studierende der HMT Leipzig 

 

In diesem Konzert treffen Improvisationen auf moderne Kompositionen. In abwechselnder Spielfolge werden moderne Werke oder Teile daraus mit Improvisationsteilen verbunden. Die geschriebene Note gewinnt somit eine neue Bedeutung.
Die Mitspieler sollen bzw. können in den Improvisationsteilen Teile der Kompositionen benutzen, weiter- oder umschreiben und somit neue improvisierte Werke schaffen.

 

Geplant ist, Werke u.a. von Brian Ferneyhough (*1943), William Bolcom (*1938) sowie dem Rockmusiker und Gitarristen Frank Zappa (1940–1993) aufzuführen.

22.10.2022 – 19:30
HMT, Grassistraße 8, Probesaal 304

Konzert 60. Jubileum Claus-Steffen Mahnkopf

Ensemble Contemporary Insights Leitung: Zachary Seely    
mehr/weniger

Ensemble Contemporary Insights

Leitung: Zachary Seely

 

 

24.11.2022 –23:59
HMT, Grassistraße 8, Großer Saal & Probesaal 304

Kultursalon 2022

Leitung:  Prof. Constanze Rora, Prof. Fabien Lévy   Thema:  
mehr/weniger
Leitung:  Prof. Constanze Rora, Prof. Fabien Lévy
 
Thema: