Prof. Nick Deutsch

wurde 1972 in Israel geboren.

Bereits mit 13 Jahren begann er sein Vollstudium am Sydney Conservatorium of Music (Australien), später am Victorian College of the Arts in Melbourne bei Anne Gilby wo er seinen Abschluss machte und mit dem “"Gwen Nisbet"“ Preis für den hervorragendsten Studenten 1993 ausgezeichnet wurde.

Ein Stipendium ermöglichte ihm weitere Studien bei Prof. Diethelm Jonas an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen.

 

Als Solo-Oboist arbeitete er mit den größten Orchestern und Ensembles wie z. B. Chamber Orchestra of Europe, Münchner Philharmoniker, Radio-Symphonieorchestern Frankfurt, Köln, Stuttgart, Berlin und München und den Opern in München, Berlin, Hamburg, Köln, Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart unter weltberühmten Dirigenten wie Zubin Mehta, James Levine, Kurt Masur, Lorin Maazel, Gustavo Dudamel, Ivan Fischer und vielen anderen.

Er tritt regelmäßig als Solo-Oboist mit dem „Israel Philharmonic Orchestra“ auf und ist ein Mitglied das Budapest Festival Orchestra.

 

Als begehrter Kammermusikpartner ist er Gründungsmitglied des „"Hindemith Quintett"“ (Frankfurt) und tritt mit dem "Ensemble Modern" und dem Andras Schiff-Ensemble „"Capella Andrea Barca"“ auf. Er ist regelmäßig Gast der größten internationalen Festivals.

Seit 2003 ist Nick Deutsch Solo-Oboist des Frankfurter Opern und Museumsorchesters.

Von 2004–2010 war er Professor für Oboe and der Hochschule für Musik, Mainz und ab 2010 wurde Nick Deutsch zum Professor für Oboe an der Hochschule für Musik in Leipzig »Felix Mendelssohn Bartholdy« berufen.

deutsch.png
Fachrichtung Blasinstrumente/Schlagzeug Oboe www.nickdeutsch.com NickShay.Deutsch@hmt-leipzig.de

Filterfunktionen

Fachrichtung

Fach

Service