Deutschlandstipendium

Das Stipendium

Seit 2011 können über das Programm des Bundes zum Deutschlandstipendium besonders begabte und engagierte Studentinnen und Studenten wirtschaftlich unterstützt werden. Mit dem Deutschlandstipendium können einkommensunabhängig begabte Studierende aller Nationalitäten an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen gefördert werden, deren bisheriger Werdegang herausragende Studienleistungen erwarten lässt.

 

Neben den bisherigen Schul- und Studienleistungen sollen auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt werden - etwa die erfolgreiche Überwindung von Herausforderungen in der eigenen Bildungsbiografie.

 

Die Höhe des Stipendiums beträgt 300 € pro Monat. Die Finanzierung der Stipendienmittel erfolgt nach dem Deutschlandstipendiengesetz zur Hälfte durch private Geldgeber. Die andere Hälfte des Geldes für das Stipendium zahlt dann der Bund (sog. Matching-Fund-Modell).

 

Dank zahlreicher Spenden können aktuell im Studienjahr 2016/17 insgesamt 12 StipendiatInnen mit Deutschlandstipendien gefördert werden.

 

Bewerbung

Bewilligt werden die Deutschlandstipendien in der Regel jeweils für ein Jahr mit Beginn zum Wintersemester.

 

Bitte beachten Sie hierzu die entsprechende Ausschreibung, die auf dieser Seite sowie in den Schaukästen der Hochschule bekannt gemacht wird.

Die nächste Ausschreibung erfolgt voraussichtlich im April 2018.

 

Das Auswahlverfahren wird auf der Grundlage der Stipendienordnung für die Deuschlandstipendien an der HMT Leipzig durchgeführt. Die Auswahlkommissionen an den drei Fakultäten ermitteln die Stipendiatinnen und Stipendiaten, auf Grundlage einer schriftlichen Bewerbung und einer persönlichen Vorstellung der Bewerber.

Auswahlverfahren

Bei einer positiven Bewertung der Bewerbungsunterlagen durch die Auswahlkommission erfolgt die Einladung zu einer persönlichen Vorstellung. Die persönliche Vorstellung von ca. 15 min umfasst eine Befragung durch die anwesenden Mitglieder der Auswahlkommission, bei der die Bewerber gegebenenfalls auch die Möglichkeit einer Präsentation ihres Leistungsstandes erhalten können. Die Teilnahme hieran ist Bestandteil des Auswahlverfahrens.

 

Im Übrigen gilt die Ordnung der HMT Leipzig für die Vergabe von Deutschlandstipendien vom 13. März 2015 (siehe rechts|downloads).

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium:

Kontakt

Sebastian Clever

Grassistraße 8

04107 Leipzig

Zimmer 113, Studentensekretariat

Hauspostfach 033

 

 +49 341 2144 626

+49 341 2144 624

sebastian.clever@hmt-leipzig.de

Jetzt Stipendienstifter werden!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie beondere Talente wirkungsvoll unterstützen und in die Bildung nachfolgender Generationen investieren können.