Prof. Dr. phil. Martin Krumbiegel

  • geboren 1963 in Leipzig
  • Mitglied des Leipziger Thomanerchores
  • Studium der Musikwissenschaft an der Universität Leipzig, 1994 Abschluss mit Dissertationsschrift (Promotion)
  • private Gesangsausbildung bei Andreas Sommerfeld
  • seit 1993 Lehrtätigkeit im Fach Musikwissenschaft/Musikgeschichte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig - regelmäßige wissenschaftliche und künstlerische Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz
  • Leiter des Leipziger Oratorienchores und der "Capella fidicinia" Leipzig
  • Tätigkeit als Dirigent (Chormusik/Oratorien/Chorsinfonik) und Konzert- sowie Liedsänger (mehrere CD-Einspielungen, Rundfunk- und Fernseh-Produktionen)
  • Dozent bei Kursen sowie bei Arbeitstreffen zur Aufführungspraxis der Musik des 16.-18. Jahrhunderts
Institut für Musikwissenschaft Musikwissenschaft +49 341 4412 897 martin.krumbiegel@hmt-leipzig.de