Kathleen Glose

ist seit 1998 Lehrbeauftragte für Stimmbildung in der Fachrichtung Korrepetition und Dirigieren und unterrichtet seit 2013 zusätzlich Gesang in der Fachrichtung Musikpädagogik.

 

Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig Gesang sowie Musikpädagogik für Gesang bei Frau Prof. Christa Kern-Pöschel und Prof. Hans-Joachim Beyer. Im Anschluss absolvierte sie ein Künstlerisches Aufbaustudium an der Leipziger Musikhochschule.

 

Engagements führten sie an zahlreiche Theater und Opernhäuser. Die Mezzosopranistin sang mehr als vierzig Partien ihres Faches. Zu den wichtigsten zählen Hauptpartien wie Hänsel, Carmen, Pinocchio in »Pinocchios Abenteuer« von J. Dove und Mozartpartien wie Cherubino, Don Ramiro, Zerlina, Idamante sowie Olga in »Eugen Onegin«, Siebel in Gounods »Margarethe«, Meg Page in »Falstaff«, Flora in »La Traviata« und Maddalena in »Rigoletto«. Seit 2007 ist sie regelmäßig zu Gast am Opernhaus Chemnitz, wo sie als Hänsel, Pinocchio, Magd in »Elektra«, Mercédes in »Carmen«, Dame in »Die Zauberflöte«, Elfe in »Rusalka«, Annina in »La Traviata«, Knappe und Blumenmädchen in »Parsifal« zu erleben war und ist.

Darüber hinaus sang sie zahlreiche Konzerte in ganz Europa. Konzerte führten sie auch in das Konzerthaus Berlin und das Gewandhaus Leipzig. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Leipziger Synagogalchor, mit dem sie regelmäßig auf Konzerttournee geht.

 

Parallel zu ihren Engagements als Sängerin hat Kathleen Glose vielfältige Erfahrungen auf gesangspädagogischem Gebiet. Erste Einsichten sammelte sie noch während ihres Aufbaustudiums an der Musikschule Wittenberg. Es folgte ein Lehrauftrag an der »Martin-Luther-Universität« Halle-Wittenberg am Institut für Schulmusik. In der Studienvorbereitenden Abteilung der Musikschule Berlin-Kreuzberg bereitet sie seit 2007 erfolgreich Schüler auf ein Musikstudium und die Aufnahmeprüfungen vor. Zahlreiche ihrer Schüler studieren derzeit im künstlerischen Hauptfach Gesang an verschiedenen Musikhochschulen. Kathleen Glose übt seit 2012 einen Lehrauftrag im künstlerischen Haupt- und Nebenfach Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Rostock aus.

2013 übernahm Kathleen Glose einen Lehrauftrag für Gesang an der Musikhochschule Lübeck. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Beschäftigung mit Gesangsmethodik und verschiedenen Aspekten zum Thema Stimme. So ist sie unter anderem als Dozentin von Workshops im Rahmen von Weiterbildungsveranstaltungen von Lehrern und Ausbildern am Mittelsächsischen Bildungsinstitut aktiv.

glose.png
Fachrichtung Klavier/Dirigieren Stimmbildung (LA) +49 341 6899 241 +49 177 6733 830 Kathleen.Glose@hmt-leipzig.de