Dr. phil. Katrin Schmidinger

Geboren 1968 in Leipzig führte mich im Alter von fünf Jahren der Weg zum ersten Mal in die Grassistraße 8: zum Klavierunterricht in der Seminarklasse der Musikhochschule. Dass ich einmal etwas mit Musik beruflich zu tun haben würde, stand mit dem Wechsel in die Spezialklasse für Musik am Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg fest, die ich von 1983 bis 1987 besuchte. Nach dem Abitur studierte ich zunächst vier Semester lang Musik/Deutsch-Pädagogik an der Universität Leipzig und von 1989 bis 1996 Musikwissenschaft, Journalistik und Italianistik. Daran schloss sich die Promotion an. Seit Oktober 2002 bin ich als Pressereferentin an der Hochschule für Musik und Theater tätig – womit sich durch die „Rückkehr“ in die Grassistraße 8 gewissermaßen ein Kreis schloss.

Nebenberuflich bin ich als Musikwissenschaftlerin (Erstellung von CD-Booklets, Programmhefttexten u. a.) und Journalistin (Konzertrezensionen) tätig.

 

Buchveröffentlichungen:

Katrin Seidel: Carl Reinecke und das Leipziger Gewandhaus (Hamburg 1998)

Katrin Schmidinger: Zwischen Gondel und Vesuv. Deutschsprachige Komponisten des 19. Jahrhunderts in Italien (Leipzig 2007)

schmidinger.png
Referentinnen und Referenten Pressereferentin +49 341 2144 645 katrin.schmidinger@hmt-leipzig.de

Filter

subject area

subject

Service