Dirigieren

Bachelor/Master/Meisterklasse

Dirigieren Bachelor/Master/Meisterklasse

Der Bachelorstudiengang  Dirigieren qualifiziert die Studierenden zur Leitung eines Orchesters. Sie erlernen die technischen und interpretatorischen Voraussetzungen zur dirigentischen Führung eines Ensembles, um Werke verschiedener Stilrichtungen zu erarbeiten und aufzuführen. Das Studium beinhaltet eine abgestimmte Instrumentalausbildung (Klavier/ Orchesterinstrument)

Der Masterstudiengang Dirigieren befähigt die Studierenden für die berufliche Laufbahn des Kapellmeisters und Orchesterleiters im Hinblick auf die vielfältigen Anforderungen des Dirigentenberufs im Konzertwesen und in der Oper. Das Erlernen differenzierter Zeichensprache, effektiver Probentechnik und ausdrucksstarker Vermittlung ihrer Intentionen sowie die Erarbeitung breiter Repertoirekenntnisse der  Konzert- und Opernliteratur ermöglichen ihnen, ein Orchester erfolgreich zu leiten. Das Studium beinhaltet eine Instrumentalausbildung.

 

Das Meisterschülerstudium Dirigieren vertieft und fördert die künstlerisch-praktische Tätigkeit der Studierenden auf höchstem Niveau. Zur Vorbereitung auf fundierte und erfolgreiche Berufstätigkeit werden die pädagogischen Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen von Tutorien weiterentwickelt.

 

 

Lehrende im Hauptfach:

Prof. Matthias Foremny (Fachgebietsleiter)

Alexander Stessin (Künstlerischer Assistent)

Kontakt

Prof. Matthias Foremny

 

matthias.foremny@hmt-leipzig.de

Alexander Stessin

 

alexander.stessin@hmt-leipzig.de