Der Schweizer Komponist Klaus Huber (Jahrgang 1924) ist am 2. Oktober 2017 in Perugia (Italien) verstorben. Er war einer der führenden Komponisten seiner Generation und einer der bedeutenden Kompositionslehrer (in Basel und Freiburg). Für seine Verdienste auf den Gebieten Komposition, Pädagogik und musikalische Reflexion verlieh die HMT ihm im Herbst 2009 die Ehrendoktorwürde.

 

Der französische Komponist Prof. Dr. Fabien Lévy tritt zum Wintersemester die neu geschaffene Professur für Komposition (W 3) an. Er war zuvor als Professor an der Columbia University in New York City und an der Musikhochschule Detmold tätig.