Hans-Christoph Zuckerriedel

Hans-Christoph Zuckerriedel wurde in Bautzen geboren und studierte

Diplommusikpädagogik für Klavier an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig bei Günter Kootz und Gerhard Erber.

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums 1998 folgte ein
Aufbaustudium mit Konzertexamen in den Fächern Klavierkammermusik,

Liedgestaltung und Korrepetition bei Gerhard Erber, Karl-Peter Kammerlander und Horst Böhm.

Er besuchte mehrere Meisterkurse bei Dietrich Fischer-Dieskau und Norman Shetler und war Liedbegleiter in der Meisterklasse von Dietrich Fischer-Dieskau.

 

Seit 2000 unterrichtet er im Lehrauftrag Klavier an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig in der Fachrichtung

Klavier/Dirigieren und am Institut für Musikpädagogik.

 

Hans-Christoph Zuckerriedel ist Mitglied der Neuen Leipziger

Chopin-Gesellschaft e.V. und kammermusikalisch und solistisch tätig.

zuckerriedel_sw_2018.jpg
Fachrichtung Klavier/Dirigieren Klavier, Pflichtfach (LA) +49 172 1302 418 Hans-Christoph.Zuckerriedel@hmt-leipzig.de

Filterfunktionen

Fachrichtung

Fach

Service