Prof. Markus Tomas

Markus Tomas, geboren 1963 in Freiburg i. Br., erhielt seine künstlerische Ausbildung bei Carl Seemann, André Marchand, Karl-Heinz Kämmerling und Gyorgy Sebok an den Musikhochschulen in Freiburg, Hannover und Bloomington, Indiana.

 

Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe, u. a. 1. Preis UNISA International Piano Competition, Pretoria 1988

 

Regelmäßige solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit im In- und Ausland

 

Rundfunk- und Fernsehaufnahmen bei MDR, NDR, SWR und SABC

 

Seit 1993 Professor für Klavier an der HMT Leipzig

 

Repertoireschwerpunkte bilden die Werke von Debussy, Ravel, Schubert, Schumann und Brahms, sowie weniger bekanntes Repertoire der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

 

Unterrichtssprachen: deutsch, englisch

tomas_markus.png
Fachrichtung Klavier Klavier +49 177 2925 915 markus.tomas@hmt-leipzig.de

Filterfunktionen

Fachrichtung

Fach

Service