Leipziger BIbliotheken

Universitätsbibliothek Leipzig

Die Universitätsbibliothek Leipzig ist eine Universalbibliothek mit Literatur und Medien zu allen Fächern. Zu ihr gehört eine Zweigstelle Musik und ein Nebenstandort Theaterwissenschaft. Sie können sich gegen eine einmalige Gebühr von 8 € als Nutzerin oder Nutzer anmelden. Die Universitätsbibliothek bietet die Möglichkeit der Fernleihbestellung.

 

Städtische Bibliotheken Leipzig

Die Städtischen Bibliotheken Leipzig sind mit 15 Stadtteilbibliotheken in ganz Leipzig vertreten und bieten Literatur für alle Lebenslagen. Die Musikbibliothek der Städtischen Bibliotheken verfügt unter anderem über einen umfassenden historischen Quellenbestand, der in zahlreichen Veröffentlichungen dokumentiert ist.

 

Bach-Archiv Leipzig

Das Bach-Archiv verfügt über eine Spezialbibliothek mit Literatur, Musikdrucken und Tonträgern  von und zu Johann Sebastian Bach, der Bach-Familie und der protestantischen Kirchenmusik des 17./18. Jahrhunderts. Darüber hinaus gibt es in der Bibliothek eine exquisite Sammlung von Originalquellen und einen großen Bestand an Quellenreproduktionen. Die Nutzung ist kostenfrei.

 

Deutsches Musikarchiv der DNB

Das Deutsche Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Musikdrucken und Tonträgern. Die hauptsächlich aus deutschen Verlagen stammenden Materialien können als Präsenzbestand nur vor Ort genutzt werden.

 

Bibliotheken weltweit

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)

Der KVK ist eine Meta-Suchmaschine über deutsche und internationale Bibliotheksverbünde, Nationalbibliotheken und Spezialkataloge.

 

WorldCat

Der WorldCat  verzeichnet ausgewählte Bibliotheksbestände weltweit. Die Bestandsnachweise für deutsche Bibliotheken sind allerdings lückenhaft.


 

Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Das Nachweisinstrument für Zeitschriftentitel in deutschen und österreichischen Bibliotheken ist die Zeitschriftendatenbank, die sowohl Titel gedruckter als auch elektronischer Zeitschriften verzeichnet.